Startseite »

Websession Innovative Zerspanungslösungen

Websession
Innovative Zerspanungslösungen


Einzigartiges Know-How
Hochkarätige Speaker
Experten & Spezialisten

01. September 2022

10:00 – 12:15 Uhr

Vom 13. bis 17. September 2022 trifft sich das Who-is-Who der Metallbearbeitung wieder auf der AMB in Stuttgart.
Weit über 1000 Aussteller warten begierig darauf, ihre Produktneuheiten und Lösungen endlich wieder live dem Fachpublikum präsentieren zu können. Einen Vorgeschmack darauf, was die Besucher auf der Messe erwartet, bietet die mav Websession "Innovative Zerspanungslösungen" am 01. September 2022.
Ausgewählte Branchenspezialisten wie Schwäbische Werkzeugmaschinen (SW), ZCC CuttingTools, Paul Horn, EXAPT Systemtechnik oder Siemens informieren im Vorfeld der AMB aus erster Hand darüber, welche Innovationen aus allen Bereichen der Prozesskette spanender Fertigung sie im Messegepäck haben werden.

Diese Websession wird präsentiert und unterstützt von



Programm & SpeakerKontaktAnmeldung
Abbildung Holger Röhr
10:00 – 10:05 Uhr
Begrüßung

Holger Röhr | Chefredakteur | mav


Abbildung Florian Schmitz
10:05 – 10:10 Uhr
Begrüßung & Vorschau auf die AMB

Florian Schmitz | | Manager Messe- und Eventleitung AMB | Landesmesse Stuttgart GmbH


Abbildung Philipp Dahlhaus
10:10 – 10:30 Uhr
Neues Werkzeugsystem, neue Schicht – Nut- und Trennfräser der nächsten Generation

Hohe Zerspanleistungen im Fräsprozess verspricht das neu entwickelte Werkzeugsystem M475 zum Nut- und Trennfräsen von Horn. Dazu trägt auch die neue Schneidstoffsorte RC4G bei. Dabei sind Substrat und Beschichtung ideal auf die Anwendung abgestimmt.
Philipp Dahlhaus| Leiter Produktmanagement | Paul Horn GmbH


10:30 – 10:50 Uhr
HPC oder TPC – Bearbeitungsstrategien für die gesamte Bandbreite Ihres Maschinenparks

Haben Sie einen gewachsenen Maschinenpark? Dynamische, moderne Maschinen stehen neben älteren Modellen? Mit unserer neuen VPM Serie zum Nutenfräsen haben wir die wirtschaftliche „Ein-Werkzeug-Lösung“. Es muss nicht immer Trochoidalfräsen sein! Schauen Sie gerne bei unserer Websession vorbei, dort zeigen wir, wie das geht.
Dennis Hollenberg | | Product Manager Solid Carbide Tools | ZCC Cutting Tools Europe GmbH


Abbildung Michael Kreuzberger
10:50 – 11:10 Uhr
Mit modularen Maschinen zukünftige Herausforderungen meistern

Flexibilität, Produktivität, Modularität, Konnektivität – dafür steht SW. Wir stellen unsere neue Einplatzmaschine BA 711 vor, welche das Portfolio an einspindligen und Einplatz-Maschinen deutlich erweitert. Des Weiteren werden die W02-22i und BA W06-22 mit smarten, flexiblen Automationslösungen gezeigt.
Michael Kreuzberger| | Produktmanager | Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH


Abbildung Tobias Hermanns-Krott
11:10 – 11:30 Uhr
High Dynamic Turning mit EXAPT

High Dynamic Turning (HDT) von CERATIZIT – das Drehverfahren, bei dem der Anstellwinkel des Werkzeuges zum Werkstück jederzeit veränderbar ist, sogar während der Bearbeitung. Erfahren Sie alles über den Umgang mit HDT in der CAM Programmierung und die digitale Werkzeugverwaltung der FreeTurn Werkzeuge im EXAPT System.
Tobias Hermanns-Krott| | Key Account Manager| EXAPT Systemtechnik GmbH


Abbildung Sergei Schauermann
11:30 – 11:50 Uhr
ACM Suite: Steigerung der Maschinenproduktivität bei minimalem Risiko und geringsten Vorabinvestitionen

Maximale Maschinenproduktivität bei minimalem Risiko – Umsatzsteigerung und Kostensenkung mit der ACM Suite von Siemens für Werkzeugmaschinen.
Wir präsentieren die neueste Generation der adaptiven Echtzeitsteuerung OmativeTM und der Technologie zur Werkzeugbrucherkennung. Die ACM Suite bietet niedrigste Gesamtbetriebskosten, um den Gewinn pro Werkzeugmaschine zu maximieren.
Sergej Schauermann | | Application Specialist | Siemens AG | Digital Industries – Machine Tool Systems


11:50 – 12:15 Uhr
Abschlussdiskussion mit allen Referenten
Ihre Ansprechpartner

Verena Benz

Projektmanagerin
+49 711–7594332
verena.benz@konradin.de

Geschlecht*

Einwilligung*
Hidden
Hidden

Unsere Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de