Startseite » Fertigung » Werkzeuge »

Vibrationsfrei fräsen

Werkzeuge
Vibrationsfrei fräsen

„Softmill“-Fräser gibt es in verschiedenen Ausführungen zur materialorientierten Fräsbearbeitung
Beste Oberflächengüten mit sehr hohen Bearbeitungsgeschwindigkeiten vereint der neue Schrupp- und Schlichtfräser „Softmill“ des Werkzeugspezialisten Kempf.

Durch seine innovative Geometrie läuft das Werkzeug deutlich ruhiger als herkömmliche Standard-Fräser aus dem Marktumfeld. Im Vergleich erreicht ein „Softmill“ bis zu 60 Prozent höhere Vorschübe und hält deutlich länger – in manchen Fällen bis zu 400 Prozent!

Das Erfolgsgeheimnis liegt in der innovativen Geometrie. Sie ist ungleich geteilt und hat unterschiedliche Drallwinkel. Dadurch verteilen sich die Schnittkräfte optimal, es entsteht ein geringerer Schnittdruck und eine verminderte Leistungsaufnahme an der Schneide. Das Werkzeug wird dadurch so stabilisiert, dass Vibrationen nahezu eliminiert werden. Die Folge ist ein extrem ruhiger Lauf, mit dem der Anwender eine wesentlich bessere Oberflächengüte bei Schlichtoperationen erreicht. Beim Nuten- und Schruppfräsen kann er deutlich höhere Vorschübe realisieren.
Dejan Strtak, Technischer Leiter bei Kempf: „Mit ,Softmill’ sind bis zu 60 Prozent höhere Vorschübe als mit herkömmlichen Fräsern möglich. Darüber hinaus halten sie bis zu 400 Prozent länger als etwa normale Standardfräser vom Typ N. Dadurch ist der ,Softmill’-Fräser zum Abtragen großer Spanvolumen geeignet, also auch zum Schruppen.“
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 10
Ausgabe
10-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. Medizintechnisches Kolloquium

Unter dem Fokusthema „Mikrobearbeitung in der Medizintechnik“ präsentieren führende Hersteller ihre neuesten Innovationen entlang der gesamten Prozesskette medizintechnischer Fertigung. Jetzt Ticket sichern mit dem Code MAVMED2021!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de