Werkzeuge

Vibrationsarme Fräser

Anzeige
Die Nachfrage aus der metallverarbeitenden Industrie hat den Fortschritt bei Schneidstoffen, Beschichtungen und Geometrien sichergestellt und ihre Leistungsfähigkeit weiterentwickelt. Entsprechend hat die MMC Hartmetall GmbH ihr Sortiment an Vollhartmetall-Schaftfräsern der Mstar-Serie vervollständigt.

Durch Weitergabe der erfolgreichen Eigenschaften begünstigt die Technologieentwicklung auch den Werkzeugbereich in der Sparte „allgemeine Anwendungen“. Die Bezeichnung „allgemein“ wird Werkzeugen in dieser Kategorie eigentlich nicht gerecht, weil die meisten Anwendungen, mit Ausnahme eines geringen Prozentsatzes von Spezialerfordernissen, sehr erfolgreich mit Werkzeugen wie jenen aus dem Mstar-Sortiment durchgeführt werden können. Darüber hinaus erlaubt die diesen Schaftfräsern zugrundeliegende Technologie, dass sie im Werkzeugbestand verbleiben und für viele nachfolgende und abweichende Arbeiten verwendet werden können.

Antivibration bei Zerspanung
Die Mstar-Serie enthält rund 40 verschiedene Typen in einer Vielzahl von Durchmessern. Die Miracle-Beschichtung in Verbindung mit einem für die gesamte Serie verwendeten, zuverlässigen und feinkörnigen Hartmetall-Substrat verleiht hervorragende Lebensdauer, macht hochgradig bruchfest und bringt die für hohe Produktionszahlen erforderliche Leistung. Die jüngsten Ergänzungen dieser Serie sind zwei Antivibrations-Typen mit kurzen und mittleren Schnittlängen. Unterschiedlich geteilte Schneiden und die Spiralwinkel von 42 bzw. 45° wirken sich ebenfalls günstig auf die Verringerung von Vibrationen bei der Zerspanung aus. Die beiden Typen MSSHV und MSMHV sind für die HPC-Fräsbearbeitung ausgelegt. Beide sind in Durchmessern von 6 bis 20 mm erhältlich und eignen sich für Hartmetall, Legierungen und Edelstähle bis zu schwer zerspanbaren Materialien
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de