Startseite » Fertigung » Werkzeuge »

Neues Abstechwerkzeug TungFeedBlade von Tungaloy

Für Automotive-Anwendungen
Tungaloy stellt neues Abstechwerkzeug vor

Prozesszeiten reduzieren, Standzeiten erhöhen: Diese Vorzüge bietet Tung-Feed-Blade von Tungaloy. Mit dem neuen Abstechwerkzeug sollen die Anwender ihre Produktivität im Vergleich zu marktüblichen Stechwerkzeugen um 30 bis 50 % steigern können. Das Abstechwerkzeug ist Teil der neuen Add-Force-Produktlinie.

Das neue Abstechwerkzeug Tung-Feed-Blade von Tungaloy zeichnet sich insbesondere durch einen sehr stabilen Aufbau und eine starke Klemmung der Wendeschneidplatte aus. Diese sorgt für lange Standzeiten, reduziert Vibrationen und ermöglicht auch unter schwierigsten Bedingungen sicheres Stechen. Außerdem wird der Verschleiß minimiert, wodurch die Wendeschneidplatte seltener ausgetauscht werden muss. Zunächst stehen insgesamt zwölf Varianten des neuen Systems zur Verfügung.

Produktivität um bis zu 50 % erhöht

Das Werkzeug besteht aus einem Schwert mit drei integrierten Plattensitzen. Dadurch und durch seine sehr hohe Wiederholgenauigkeit ist es möglich, die Wendeplatten zu wechseln, ohne das Werkzeug oder die Maschine neu vermessen zu müssen. Zudem soll Tung-Feed-Blade – in Verbindung mit DGM/SGM-Wendeschneidplatten – die Produktivität im Vergleich zu herkömmlichen Stechanwendungen um 30 bis 50 % erhöhen. Der Grund dafür sind die großen Anlageflächen und die stabile Montage im Grundhalter. Den großen Unterschied bei der Prozesszeit zeigt Stefan Busic, Produktmanager bei Tungaloy, anhand einer einfachen Hochrechnung: „Mit Tung-Feed-Blade werden pro Abstich drei bis vier Sekunden gespart. Bei einer Million Bauteile pro Jahr können dadurch ganze Maschinen eingespart werden.“

Autoindustrie profitiert von Neuentwicklung

Durch die Schwerthöhe mit einem überdurchschnittlichen Stechdurchmesser von 53 bis 82 mm ist das Tung-Feed-Blade insbesondere für größere Werkstücke geeignet. Die Stechschwerter sind dabei in den Breiten 2, 3 und 4 mm verfügbar. Das Werkzeug ist universell einsetzbar und kann für jeden Werkstoff verwendet werden. Der Verwendungszweck wird nicht durch das Material, sondern durch die Abmessungen des Objekts definiert. Damit eignet sich das neue Abstechwerkzeug gerade für den Automotivebereich und den klassischen Maschinenbau.

Produktlinie mit Neuheiten und Optimierungen

Tung-Feed-Blade kommt als Teil der neuen Add-Force-Kampagne auf den Markt. Mit dieser Produktlinie ergänzt Tungaloy sein Portfolio um einige komplett neue Produkte und Bearbeitungsformen. Zu den Neuheiten zählt auch das Drehwerkzeug Multi-Turn. Darüber hinaus wurden viele bewährte Tungaloy-Werkzeuge wie der Wechselkopfbohrer Drill-Meister und der Schaftfräser Tung-Meister weiter optimiert, das Portfolio wurde erweitert.

Tungaloy Germany GmbH
www.tungyaloy.de

Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 4
Ausgabe
4-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de