Startseite » Fertigung » Werkzeuge »

Neue Frässtifte der Hoffmann Group lassen sich manuell leichter führen

Weniger Vibrationen
Frässtifte der Hoffmann Group lassen sich manuell leichter führen

GARANT_Multi_Cut_Fraesstifte.jpg
Die vibrationsarmen Frässtifte Garant Multi Cut gibt es in zehn Ausführungen. Sie sind unbeschichtet oder mit TiAIN-Beschichtung erhältlich. Bild: Hoffmann SE

Mit Garant Multi Cut präsentiert die Hoffmann Group eine neue Generation an universell einsetzbaren Frässtiften. Die vibrationsarmen Alleskönner zerspanen zuverlässig Stahl, INOX, Aluminium und NE-Metalle und eignen sich sowohl für den Einsatz in manuell geführten Elektrowerkzeugen als auch in einer Industrieroboterzelle.

Mit ihrer neu entwickelten Zahngeometrie erzeugen sie rund 30 % weniger Vibrationen als herkömmliche Frässtifte und sind besonders schnittfreudig. Das Resultat: höhere Oberflächengüten, 50 % längere Standzeit, 25 % höheres Zeitspanvolumen und bis zu 60 % mehr Zerspanungsleistung. Die neuen Frässtifte bestehen aus einem optimierten Hartmetallsubstrat und sind in zehn Formen sowie optional mit einer TiAIN-Beschichtung erhältlich. Letztere reduziert den Wärmeeintrag in das Substrat, verbessert die Spanabfuhr und verlängert die Standzeiten zusätzlich.

Innovative Zahnteilung – niedrige Vibrationswerte

Mit ihrer innovativen Zahnteilung erzeugen die neuen Frässtifte äußerst niedrige Vibrationswerte. Das zahlt sich insbesondere bei der manuellen Bearbeitung aus, denn Elektrowerkzeuge lassen sich erheblich besser führen, die Oberflächengüte steigt und der Bearbeiter wird körperlich weniger stark durch Vibrationen belastet. Dabei ist eine maximale Laufruhe auch bei hoher Eintauchtiefe gegeben.

Die neu entwickelte Zahngeometrie macht die Frässtifte außerdem extrem schnittfreudig und sorgt für einen hohen Materialabtrag. Speziell verrundete Kanten schützen vor vorzeitigem Verschleiß. Für einen sicheren Halt in der Spannzange sorgt die definierte Schaftoberfläche, die etwaigen Schlupf verhindert. (ks)

Kontakt:
Hoffmann SE
Haberlandstraße 55
81241 München
Tel.: +49 89 8391-0
Mail: info@hoffmann-group.com
Website: www.hoffmann-group.com



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 9
Ausgabe
9-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de