Startseite » Fertigung » Werkzeuge »

Tungaloy hat sein Werkzeuge mit der Addforce-Linie optimiert

Schaftfräser
Tungaloy hat sein Werkzeuge mit der Addforce-Linie optimiert

Tungaloy_AddForce.jpg
Im Zuge der Addforce-Kampagne erweitert Tungaloy den Schaftfräser Tungmeister um optionale Anbaufräser. Bild: Tungaloy

Neue Kraft für die spanende Fertigung: Tungaloy hat sein Portfolio mit der neuen Addforce-Produktlinie optimiert. Das Angebot umfasst Erweiterungen bestehender Produkte, wie etwa kleinere Durchmesser und neue Bearbeitungsmöglichkeiten, aber auch Neuprodukte wie das Drehwerkzeug Multiturn. Seine Wendeschneidplatte kann in mehreren Winkeln angestellt werden. Dadurch werden verschiedene Bearbeitungsformen möglich – das Drehen sowohl vorwärts als auch rückwärts sowie das neuartige Drehen von der Y-Achse aus.

Multiturn bietet damit neue Einsatzmöglichkeiten: Nun lässt sich mit nur einer Platte ein komplettes Bauteil bearbeiten. Man muss keine Rücksicht auf verschiedene Anstellwinkel nehmen. Diese werden durch die Maschine selbst generiert.

Neu ist auch das Ein- und Abstechwerkzeug Tungfeedblade. Dieses ermöglicht besonders hohe Vorschübe, wirkt dadurch zeitsparend und verkürzt den gesamten Prozess. Dabei gewährleistet es dank der hohen Stabilität des Schwertes und des Grundkörpers höchste Prozesssicherheit.

Neue Funktionen für bestehende Werkzeuge

Auch viele bereits bestehende Werkzeuge hat der Hersteller um neue Funktionen und Eigenschaften ergänzt. So geschehen beim Wechselkopfbohrer Drillmeister: Der Mindestdurchmesser für die Wendeschneidplatten betrug hier bislang 6 mm und wurde mit der neuen Produktlinie auf 4 mm reduziert. Mit Addforce eröffnen sich den Kunden viele neue Möglichkeiten. Einige der Addforce-Produkte entstehen bis auf die finale Finish-Bearbeitung vollständig durch additive Fertigung. (ks)

Kontakt:
Tungaloy Germany GmbH
An der Alten Ziegelei 1
40789 Monheim
Tel.: +49 2173 90420-0
Mail: info@tungaloy.de
Website: www.tungaloy.de

Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de