Startseite » Fertigung » Werkzeuge »

Mit dem Rockbit-Drill von Mapal kann der Bergbau hochpräzise arbeiten

Vollhartmetallbohrer
Mapal: Sitze der Bit-Einsätze μm-genau bearbeiten

Mapal_Bergbau_Rockbit-Drill.jpg
Der Rockbit-Drill ist mit einer innovativen Beschichtung versehen, die für eine hohe Verschleißfestigkeit sorgt. Bild: Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Anzeige

Für Anwendungen im Bergbau hat Mapal den Rockbit-Drill aus Vollhartmetall entwickelt. In Kombination mit dem Mapal Hydrodehnspannfutter bearbeiten Bohrwerkzeughersteller die Sitze für die Bit-Einsätze hochpräzise – also μm-genau. Der Rockbit-Drill ist mit einer innovativen Beschichtung versehen, die für eine hohe Verschleißfestigkeit und damit eine lange Standzeit sorgt.

Den optimalen Abtransport der Späne stellen speziell gestaltete Spannuten sicher. Durch seine Vierfasengeometrie erzeugt das Werkzeug eine optimale Bohrungsqualität hinsichtlich Fluchtungs- und Positionsgenauigkeit. Der Rockbit-Drill ist mit einem Spitzenwinkel von 141˚ zur Bearbeitung der Bohrkronen-Sitze und mit einem Spitzenwinkel von 180˚ zur Bearbeitung der Rollenmeißel-Sitze verfügbar.

Ein Kunde setzt für seine Bohrkronen den Rockbit-Drill mit einem Durchmesser von 16 mm ein. Der Hersteller fertigt die Bohrkronen aus niedriglegiertem Stahl auf einem Bearbeitungszentrum mit HSK-A63-Spindel. Die Bohrtiefe beträgt 1xD-1,5xD, die Schnittgeschwindigkeit 80 m/min, die Drehzahl 1.600 min-1, und der Vorschub beträgt 0,2 mm. So konnte der Kunde den Vorschub verdoppeln und damit die Taktzahl erhöhen.

Optimale Oberflächenqualität

Zudem erzeugt das Werkzeug eine optimale Oberflächenqualität von Ra (Mittenrauwert) = 0,8 μm. Der Rockbit-Drill überzeugt den Kunden sowohl mit der Genauigkeit der Bohrungen als auch mit der geringen Gratbildung. Auch sind hohe Einsparungen, mehr Prozesssicherheit und ein höherer Grad an Automatisierung möglich.

Anhängig vom erreichten Bohrungsdurchmesser werden unterschiedliche Bit-Einsätze in den Grundkörper eingepresst. Durch die hohe Maßhaltigkeit mit dem Rockbit-Drill kann der Kunde die Vielfalt an Bit-Einsätzen eingrenzen und spart dadurch Kosten ein.

Kontakt:

Mapal Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG
Obere Bahnstraße
73431 Aalen
Tel.: +49 7361 585–0
Mail: info@mapal.com
www.mapal.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 4
Ausgabe
4-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de