Für die Bearbeitung von Aluminiumbauteilen Kundenspezifischer Schaftfräser

Für die Bearbeitung von Aluminiumbauteilen

Kundenspezifischer Schaftfräser

Sandvik Coromants neues Tailor Made-Angebot für Coromill Plura-Schaftfräser
Anzeige
Luft- und Raumfahrt sowie Motorsport stellen hohe Anforderungen an die Bearbeitung spezieller Aluminiumkomponenten. Die oft komplexen Bauteile werden nur in kleiner Stückzahl oder gar als Einzelstück gefertigt. Größen und Abmessungen sind meist sehr genau abgegrenzt, so dass häufig keine Standardwerkzeuge verfügbar sind. Dank der kundenspezifischen Coromill Plura-Schaftfräser zur Bearbeitung von Aluminiumbauteilen (ISO N), ist die Wahl des passenden Werkzeugs einfach: Sandvik Coromant erstellt Angebote innerhalb von 24 Stunden und gewährleistet einen problemlosen Bestellservice sowie Lieferungen innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Auftragseingang. Weil der gesamte Prozess online unterstützt wird, finden Kunden unter www.sandvik.coromant.com alle notwendigen Formulare.

Das neue Angebot ermöglicht es zum Beispiel, den Eckenradius eines Werkzeugs an die Anforderungen der Komponente anzupassen. Bei Bearbeitungen, die Probleme mit Vibrationen und/oder der Stabilität erwarten lassen, kann die Werkzeuglänge optimiert werden und so der Überhang auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Weitere Faktoren wie Werkzeugdurchmesser, Anzahl der Zähne, Steigungswinkel, Schafttyp sowie Schaft- und Halsdurchmesser können ebenfalls verändert werden. Die Schaftfräser eignen sich für Schrupp-, Schlicht- und Feinstbearbeitungen von Aluminium und thermoplastischen Materialien. Die Fräser können bei Nut-, Eck- und Profilbearbeitungen eingesetzt werden.
Sandvik Tooling Deutschland GmbH www.sandvik.coromant.com AMB Halle 1 Stand E52

Mehr zum Thema Feinstbearbeitung
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de