Werkzeugsysteme für Industrie 4.0 und die E-Mobilität

Individuell angepasste Werkzeuglösungen

1_Sonder-Reibahle.jpg
Mehrstufige Sonder-Reibahle mit einstellbaren Schneiden für die Fein- bzw. Finishbearbeitung am Statorgehäuse. Mit individuell konzipierten Spezialwerkzeugen wie diesen wird LMT Tools den wachsenden Anforderungen der Elektromobilität hinsichtlich Präzision, Komplexität der Komponenten und moderner Leichtbauweise gerecht. Bild: LMT
Anzeige
Industrie 4.0 und E-Mobilität stellen die Werkzeugbranche vor besondere Herausforderungen: Vernetzte, vollautomatische Fertigungsprozesse sowie steigende Produktions- und Qualitätsanforderungen verlangen immer effizientere, innovativere und auf die Bearbeitungsaufgaben individuell angepasste Werkzeuglösungen. Mit seinen Expertenteams liefert LMT Tools Lösungen für die digitale Transformation zur Smart Factory und die E-Mobilität.

Als Schnittstelle zwischen Maschine und Werkstück haben Präzisionswerkzeuge im Produktionsprozess eine Schlüsselfunktion inne. Intelligente Werkzeugsysteme, die mit Maschinen vernetzt sind und Prozessdaten senden und empfangen, spielen daher im Industrie-4.0-Zeitalter eine entscheidende Rolle: Sie eröffnen neue Möglichkeiten zur Prozessüberwachung und -analyse und bieten damit ein hohes Potenzial zur Steigerung von Effizienz und Prozesssicherheit.

Prozesssicherheit 4.0

Intelligente Werkzeugsysteme kommunizieren mit externen Geräten wie der Maschinensteuerung, Mobilgeräten oder Messsystemen. Sie sammeln, speichern und analysieren Daten über den Prozess und ihren Zustand und liefern dem Maschinenbediener und der Produktionssteuerung daher wichtige Informationen für weitere Handlungen.

Für den Anwender ergeben sich daraus nennenswerte Vorteile: Durch die kontinuierliche Überwachung und Analyse lässt sich Verschleiß frühzeitig erkennen und somit eine hohe Bauteilqualität mit minimalen Ausschussraten garantieren. Das senkt die Costs per Unit und steigert die Produktivität.

Digitale Vernetzung für höchste Präzision

Bei der Herstellung von Bohrungen mit engen Toleranzen werden die Vorteile intelligenter Werkzeugsysteme deutlich. Ein Feature für die Feinbohrwerkzeuge von LMT Tools sind vollautomatisierte Schneidelemente, die durch elektronische Komponenten eine Verstellung erfahren. So können die Schneiden absolut präzise digital eingestellt und – wenn gewünscht – auftretender Verschleiß vollautomatisch kompensiert werden.

Neben den smarten Feinbohrwerkzeugen entwickelt LMT Tools smarte Rollsysteme für die Fertigung von Außengewinden. Die Evoline Tangential-Rollköpfe sind mit einem Sensor für Kraftmessungen ausgestattet. Beim Einfahren des Werkzeugs wird die Normkurve gemessen und als Benchmark für die nachfolgenden Rollprozesse auf einem Chip gespeichert. Im Werkzeugeinsatz liefern die gespeicherten Daten, die digital an externe Geräte übertragen werden können, wichtige Informationen für die Optimierung des Rollprozesses.

Mit Vollgas in die Zukunft

Die Anforderungen an Präzisionswerkzeuge wandeln sich durch die wachsende Bedeutung der Elektromobilität. Als langjähriger Partner der Automobilindustrie begleitet LMT Tools die technologische Entwicklung der Branche mit Engineering-Know-how, ganzheitlichen Bearbeitungsstrategien sowie effizienten Werkzeugsystemen. Im Fokus stehen dabei Hochleistungswerkzeuge, die exakt auf die spezifischen E-Motorkomponenten und die Produktionsanforderungen des Kunden ausgerichtet sind.

Dabei machen insbesondere komplexe Geometrien bei gleichzeitiger Gewichtsreduzierung sowie höchste Ansprüche an Präzision und Oberflächengüte die Bearbeitungsaufgaben anspruchsvoller. So hängen unter anderem Effizienz, Laufruhe und Akku-Reichweite des E-Motors maßgeblich von der Qualität und Maßgenauigkeit der Fertigungsverfahren ab.

Hohe Entwicklungskompetenz für passgenaue Werkzeuglösungen

Ob Bohren, Fräsen, Gewinden, Rollen, Reiben oder Verzahnen: Mit seinem umfangreichen Werkzeugprogramm deckt LMT Tools das gesamte Spektrum ab – von Schruppanwendungen über Schlichtprozesse bis hin zum Finishing. Die für den jeweiligen Anwendungsfall entwickelten Geometrien, Schneidstoffe und Beschichtungen garantieren höchste Leistungsfähigkeit und stabile Prozesse bei der Bearbeitung von Motorenkomponenten und Gehäusen aus Aluminium, beispielsweise des dünnwandigen, hochkomplexen Statorgehäuses. Zum Einsatz kommen hier unter anderem leistungsstarke PKD-Werkzeuge, individuell ausgelegte Reibahlen und prozesssichere Gewindeformer.

LMT Tools GmbH & Co. KG
www.lmt-tools.com
EMO Halle 4 Stand E68


Mehr zum Thema Zukunft der Mobilität
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

INDEX Technologie Campus

Sie sind herzlich eingeladen! Besuchen Sie das Event „Verzahnen: Flexibel und hocheffizient“ am 5. November 2019 auf dem INDEX Technologie Campus in Esslingen. Jetzt schnell anmelden!

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de