Drehwerkzeuge: Neue Größen und Wendeschneidplatten

Hochpräzise Drehwerkzeughalter

Drehhalter_CMYK_print.jpg
BIG Kaiser erweitert Sortiment an Drehwerkzeugen um neue Größen und Wendeschneidplatten. Bild: BIG Kaiser
Anzeige

BIG Kaiser, ein Anbieter von hochpräzisen Werkzeugsystemen und Lösungen für die metallverarbeitende Industrie, hat sein Angebot an Drehwerkzeugen mit einer Vielzahl neuer Größen und Wendeschneidplatten erweitert.

Auf Kundenanregung hat BIG Kaiser sein Produktportfolio von hochpräzisen Drehwerkzeugen um neue C4 und C8 Größenverlängerungen, einen Typ F Drehhalter und eine Reihe von Wendeschneidplatten erweitert. Ab sofort können Kunden alle benötigten Werkzeughalterkomponenten von BIG Kaiser beziehen.

Der neue „Lathe Master“ wurde für eine einfache und hochpräzise Positionseinstellung entwickelt, ein Messschnitt ist dabei nicht mehr erforderlich. Diese Innovation reduziert die Rüstzeiten auf NC-Drehmaschinen deutlich. Und nicht nur das: Bediener bekommen eine bequeme visuelle Hilfestellung durch eine LED-Leuchte, die ihnen anzeigt, wenn die Spitze des Werkzeugs die Sensorplatte des Lathe-Masters berührt. Der Lathe-Master kann für Außen-, Innen- und Stirndrehen eingesetzt werden. Er ist in den Konfigurationen Ø15 mm und Ø30 mm erhältlich und weist eine Wiederholgenauigkeit von ±2μm auf.

Eine weitere Ergänzung ist die Weldon-Aufnahme, ein Flächenspannfutter, das jetzt in der Größe C8 erhältlich ist. Darüber hinaus hat BIG Kaiser seine Familie der BIG Capto-Werkzeughalter um die Größe C4 erweitert, die als Schnellwechsel-Werkzeugsystem für die Revolverbearbeitung auf Drehmaschinen immer beliebter wird. BIG Capto C4 wird jetzt sowohl für rotierende Werkzeughalter als auch für Drehwerkzeuge für Drehmaschinen angeboten und ergänzt das Mega Chuck Programm von BIG Kaiser.

BIG Kaiser GmbH
www.bigkaiser.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de