Startseite » Fertigung » Werkzeuge »

Fräs-Allrounder

Breit gefächertes Sortiment an Wendeschneidplatten
Fräs-Allrounder

Die AD16 ist Teil des großen Angebots an Wendeschneidplatten.
Anzeige
Die universellen 90°-Fräser aus dem AD-Programm bieten hohe Zuverlässigkeit in einem breiten Spektrum von Anwendungen, auch unter ungünstigen Schnittbedingungen. Für diese Fräser hält Dormer Pramet mit ADMX 07, ADMX 11 und ADMX 16 ein breites Sortiment an Wendeschneidplatten bereit.

Die AD-Fräser sind mit einer breiten Palette von Durchmesser 10 – 175 mm vielseitig einsetzbar und als Aufsteck-, Schaft- und Einschraubfräser erhältlich. Unterschiedliche Geometrien machen die Fräser zu Universalwerkzeugen. Ganz aktuell wurde eine Geometrie zum Fräsen mit hohem Vorschub ins Sortiment aufgenommen. Die positive Geometrie mit einem Spanwinkel von 25° ermöglicht eine Verringerung der Schnittkräfte, hohe Produktivität und längere Standzeiten. Zudem haben die Werkzeugentwickler die Schneidkantenform optimiert, um damit eine höhere Schlagbeständigkeit und eine gleichmäßige Bearbeitung zu bieten. Dies wiederum führe, laut Hersteller, zu einer besseren Werkstückoberfläche. Sämtliche Fräser verfügen über eine interne Kühlmittelzufuhr.

Spanraum sorgt für effektiven Spänetransport
Aufgrund der Kombination von Leistung mit der Fähigkeit, eine Vielzahl an Materialien zu bearbeiten, ist das Fräsersortiment für viele Bearbeitungsfälle geeignet, einschließlich Ramping, Helikalinterpolation und Plunge-Fräsen. Darüber hinaus sorgt ein spezieller Spanraum für eine schnelle und effiziente Spanabfuhr und somit für eine prozesssichere Bearbeitung bei Stahl, Edelstahl, Gusseisen, Titan und Nickel, und in einigen Fällen auch bei gehärteten Stählen sowie Kupfer und Aluminiumlegierungen. ■


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav EMO-Preview-Veranstaltung

Präsentieren Sie sich bei dieser Hybrid-Veranstaltung im thematischen Umfeld der EMO 2021 und profitieren Sie vom großen Media-Special! Jetzt mehr erfahren

Websession Smarte Zellen für die Maschinenautomation

Automation ist aufwändig, teuer und kompliziert! Mit diesem Vorurteil wollen die Experten unserer Websession gründlich aufräumen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 20.05.2021!

Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de