Startseite » Fertigung » Werkzeuge »

Flexibilität im Fokus

Aufsteckfräser zum Taschen-, Plan- und Konturfräsen, zum Abzeilen sowie zum Dreh- und Eckfräsen
Flexibilität im Fokus

Anzeige
Im Rahmen seiner Logiq-Produktkampagne hat Iscar den neuen Multifunktionsfräser TOR 6 Mill vorgestellt. Er eignet sich besonders für den Einsatz im Maschinen-, Werkzeug- und Formenbau sowie zur Bearbeitung von Turbinenschaufeln. Für den Fräser stehen Wendeschneidplatten in vier verschiedenen Typen zur Verfügung und liefern somit eine hohe Flexibilität.

Iscar bietet den neuen Multifunktionsfräser TOR 6 Mill in den Varianten TR6 ER als Schaftfräser mit Durchmessern von 16 bis 32 Millimetern, in TR6 ER-M als Schaftfräser mit spezieller Flexfit-Schnittstelle und Durchmessern 20 bis 32 Millimetern sowie in TR6 FR als Planfräser in den Durchmessern 40, 42, 50, 52, 63, 66 und 80 Millimetern an. Die Neuentwicklung spielt ihre Stärken insbesondere beim Taschen-, Plan- und Konturfräsen, Abzeilen sowie im Dreh- und Eckfräsen aus. Normale und tiefe Kavitäten entstehen damit in hoher Oberflächenqualität.

Ruhiger Lauf und stabile Bearbeitung

Die Werkzeugexperten bieten doppel- und einseitige Wendeschneidplatten mit drei bis sechs Schneidkanten und Eckenradien von 0,5 bis drei Millimeter an. Zusätzlich zu diesen Wendeschneidplatten mit den gängigen Eckenradien zum Abzeilen sind auch weitere zum 90-Grad-Eckfräsen, zum Planfräsen und Anfasen mit 45 Grad sowie zum Hochvorschubfräsen erhältlich. Für alle Typen von Wendeschneidplatten genügt ein Grundhalter. Dies spart Kosten. Die Platten sind radial eingebettet und ermöglichen dadurch einen ruhigen Lauf und stabile Bearbeitungen. Sie eignen sich für das Schruppen und Schlichten und erlauben Zustellungen bis vier Millimeter sowie Vorschübe bis 1,2 Millimeter pro Minute.

Die Fräser besitzen eine zielgerichtete Kühlmittelzufuhr zu jeder einzelnen Schneidkante. Das verbessert die Standzeit deutlich. Die Platten besitzen einen leicht positiven Spanwinkel für einen besonders weichen Schnitt. Der Grundkörper ist beschichtet und poliert – die Späne fließen dadurch ungehindert ab. Die TOR-6-Mill-Wendeschneidplatten sind aus den widerstandsfähigen Sumotec-Schneidstoffsorten gefertigt. Dies stellt eine hohe Produktivität durch lange Einsatzzeiten sicher.

Iscar Germany GmbH
www.iscar.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 4
Ausgabe
4-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav EMO-Preview-Veranstaltung

Präsentieren Sie sich bei dieser Hybrid-Veranstaltung im thematischen Umfeld der EMO 2021 und profitieren Sie vom großen Media-Special! Jetzt mehr erfahren

Websession Smarte Zellen für die Maschinenautomation

Automation ist aufwändig, teuer und kompliziert! Mit diesem Vorurteil wollen die Experten unserer Websession gründlich aufräumen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 20.05.2021!

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de