Maschinen

Schleifmaschine in neuem Kleid

Anzeige
Eine funktionstüchtige Maschine der neu entwickelten Maschinenbaureihe S2 zeigt die Wema (Werkzeugmaschinenfabrik) Glauchau auf der EMO. Beim neu gestalteten Design wurde besonderer Wert auf Ergonomie und Bedienkomfort gelegt.

Ein für den Nutzer optimiertes Bedienpult bietet neben den klassischen Bedieneinheiten auch weitere Elemente. Neben einem Mini-Bedienhandgerät mit Achsanwahl können auch Luftdruck- und Wasserpistole oder weitere Funktionselemente und Betriebsanzeigen in das Pult integriert werden.

Die Maschinen sind mit zwei Linearachsen mit Glasmaßstäben sowie einer Aufnahme für riemengetriebene Schleifspindeln ausgestattet. Dadurch wird eine hohe Präzision und Flexibilität in der Bearbeitung von Werkstücken erreicht. Die Spindelmotoren sind frequenzgeregelt und bieten daher die Möglichkeit einer frei einstellbaren Spindeldrehzahl.
Durch Ausstattung mit Siemens Solution Line erhalten bereits die Maschinen in der Grundausstattung die aktuellste Siemens-Steuerung und Siemens Drive-Cliq. Auch die anwenderoptimierte Bediensoftware Wop Glauchau, welche einfachste Maschinenbedienung ohne Programmierkenntnisse ermöglicht, ist bereits in den Einstiegsmaschinen enthalten. Die Wema S2 ist eine Bohrungsschleifmaschine für die Innen- und Außenbearbeitung von kleineren Werkstücken bis 200 kg (inkl. Spannmittel) und einer Werkstücklänge sowie eines Umlaufdurchmessers bis 200 mm.
Die erste Universalrundschleifmaschine der Baureihe 10 kann große und schwere Werkstücke bis zu einem Umlaufdurchmesser von 1000 mm und einem Gewicht bis zu 1000 kg (inkl. Spannmittel) präzise innen- und außenrundschleifen. Durch die Ausstattung mit einer Lünette können bei langen Werkstücken Bohrungen bis zu 700 mm tief geschliffen werden. Dem Kunden stehen Ausstattungsmöglichkeiten offen, wie z. B. unterschiedliche Spannmittel, verschiedene Spindeln, riemen- oder motorgetriebene Spindeln, Hochfrequenzspindeln oder auch eine hydrostatische Werkstückspindel. Die Integration unterschiedlichster Messsysteme, z. B. für die automatische Längen- und Durchmesserkontrolle, ist ebenfalls möglich.
Ein neues Schleifbearbeitungszentrum der Baureihe 6 befindet sich in der Entwicklung. Es ist mit einer hydrostatischen Werkstückspindel ausgestattet und erreicht Rundlaufgenauigkeiten kleiner 0,2 µm. Diese Spindel gewährleistet hohe Oberflächengüte und verringert den Verschleiß. Die Maschine wird zudem über höhenjustierbare Schleifspindeln verfügen, welche die Grundgenauigkeit bei der Bearbeitung exzentrischer Innengeometrien erhöhen.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de