Turn-Key-Anlagen für Daimler-Tochter BBAC

MAG erhält Lieferantenpreis in China

Der BBAC „Excellent Supplier Award 2015“ geht an MAG
Anzeige
Anlässlich des Lieferantentages Ende August in Peking ist die MAG IAS GmbH von BBAC (Beijing Benz Automotive Co Ltd. ), dem Joint-venture von Daimler und dem chinesischen Automobilhersteller BAIC (Beijing Automotive Industrial Corporation), mit dem „Excellent Supplier Award 2015“ geehrt worden. Der Eislinger Werkzeugmaschinenbauer wurde für agile Turn-Key-Anlagen zur Kurbelgehäusekomplettbearbeitung im neuen Motorenwerk in China ausgezeichnet. Stellvertretend für das Unternehmen übernahm Erich Papulis, Sales Manager MAG IAS GmbH, die Auszeichnung entgegen.

„Wir sind sehr stolz“, so die MAG-Geschäftsleitung, „für diese anspruchsvolle Aufgabenstellung einen wertvollen Beitrag geleistet zu haben und diese Wertschätzung, als Zeichen bester Kundenzufriedenheit, zu erfahren. Die Bewertung hat für unser Haus einen sehr hohen Stellenwert. Nach Anlauf der Serienproduktion bei unserem Kunden BBAC wurde damit die technische Lösung, die Projektumsetzung, als auch die Produktivität der gelieferten Anlage bewertet. Im Wettbewerb zu den Deutschen Lieferanten der Produktionsanlagen für die anderen Motorenbauteile ist diese Auszeichnung für uns alle höchst motivierend“.
Im neuen Motorenwerk der Kooperationspartner Daimler und BAIC wurden mittlerweile die Produktionskapazität von einer halben Millionen Millionen Motoren installiert. MAG hat für dieses Motorenprojekt zwei Turn-Key-Produktionsanlagen für das Kernbauteil Zylinder-Kurbelgehäuse installiert. Auf der Basis der Vorplanung (Simultaneous Engineering) von MAG hat BBAC die Projekte Zylinder-Kurbelgehäuse und Zylinderkopf beauftragt und umgesetzt. Dabei wurde die modernste Produktionsanlagen-Technologie, wie Agile Fertigungssysteme mit parallelem Prozess und Adapterplatten eingesetzt, welche selbst im Stammhaus Daimler bis heute so noch nicht zum Einsatz gekommen sind. Mit dieser zukunftsorientierten Technologie soll der Standort Peking für zukünftige Motorenentwicklungen vorbereitet und mit fortschrittlichster Produktionstechnologie ausgerüstet sein.
MAG ist auch einer der wichtigsten Partner für beide Eigentümer von BBAC und ist jeweils an den aktuellen Projekten, als Lieferant der Zylinderkopflinien für den neuen Dieselmotor OM 654/656 für Daimler in Stuttgart und der Zylinder-Kurbelgehäuselinie für den SAAB-Motor bei BAIC in Peking, beteiligt.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de