Startseite » Fertigung » Maschinen »

Mazak neues Drehzentrum der QTE-Serie für Stangen bis D=80 mm.

Mazak enthüllt die neueste Maschine der QTE-Serie für Stangen bis 80 mm Durchmesser
Günstiges Hochleistungs-Drehzentrum mit Fräsmöglichkeit

QTE-300_MSY_SG_SmoothEz.jpg
Das neue Drehzentrum der QTE-Serie von Yamazaki Mazak ist jetzt für europäische Anwender von Werkzeugmaschinen erhältlich. Bild: Mazak
Das neue kostengünstige Hochleistungs-Drehzentrum der QTE-Serie von Yamazaki Mazak ist jetzt für europäische Anwender von Werkzeugmaschinen erhältlich.

Die QTE-300 MSY SG mit einem großzügigen Schwenkdurchmesser von 695 mm ist ein neues, einfach zu bedienendes, hochproduktives Drehzentrum mit Fräsmöglichkeit, Y-Achse und Gegenspindel. Die neue Maschine ist die neueste Ergänzung der QTE-Serie von Mazak, die im Singapur-Werk des Unternehmens hergestellt wird. Die QTE-300 MSY SG wurde für den Einsatz in kleinen Maschinenhallen entwickelt und ist mit leistungsstarken 4000 min-1, 18,5 kWh, einer Drehspindel mit eingebautem Motor für Stangengrößen bis zu 80 mm Durchmesser geeignet.

Die QTE-300MSY SG ist mit einem 10-Zoll-Futter an der Hauptspindel und einem 6-Zoll-Futter an der Gegenspindel mit 6.000 min-1 ausgestattet. Zusätzlich verfügt die Y-Achse über 100 mm Verfahrweg und standardmäßig über eine C-Achse für uneingeschränkte Konturbearbeitung auf der Hauptspindel sowie optional auf der Gegenspindel. Ein hydraulisch eingespannter, servoangetriebener Revolver mit 12 Positionen ist serienmäßig auf allen Positionen für die Aufnahme angetriebener Werkzeuge ausgestattet. Eine hohe Produktivität bei Fräsarbeiten wird durch eine leistungsstarke 5,5-kW-Frässpindel mit einer maximalen Drehzahl von 4.500 min-1 oder optional 6000 min-1 realisiert.

Darüber hinaus bietet die QTE ein Tool Eye als Option für eine automatische Werkzeugvermessung und Werkzeugbrucherkennung im Betrieb. Dies führt zu einer Verkürzung der Werkzeugrüstzeit und trägt zu einer weiteren Verbesserung der Produktivität und Rentabilität der Maschine bei.

Die QTE-Serie leistungsstarker, hochgenauer CNC-Drehzentren von Yamazaki Mazak umfasst die ersten Maschinen, die mit SmoothEz ausgestattet sind, der neuesten Generation der Mazatrol CNC-Steuerung.

Die neue Steuerung vereint drei einfache Funktionen – Ez Machining, Ez Operation und Ez Setup – für mehr Produktivität, Genauigkeit und somit auch Rentabilität.

Ez Machining ermöglicht Maschinenbenutzern dank dem Thermal Shield von Mazak eine hochgenaue Bearbeitung mit thermischer Kompensationssteuerung. Die Genauigkeit wird durch eine automatische Kompensation von Temperaturschwankungen im Bearbeitungsbereich maximiert. Zu Ez Operation gehört Quick Mazatrol für eine schnelle Dialogprogrammierung mit einem 15-Zoll-Touchscreen und einem intuitiven Betriebssystem, das den Präferenzen des Nutzers angepasst werden kann. Darüber hinaus vereinfacht diese Funktion die Programmerstellung und -bestätigung über eine Dialogdialogführung und eine sofortige 3D-Darstellung des programmierten Teils.

Yamazaki Mazak Deutschland GmbH
www.mazak.de

Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de