Startseite » Fertigung » Maschinen »

5-Achs-Bearbeitungszentrum

Höhere Flexibilität und Wirtschaftlichkeit
5-Achs-BAZ

CV5-500_Handlingroboter.jpg
Die CV5–500 kann mit einer Vielzahl an Automationssystemen kombiniert werden. Bild: Mazak
Anzeige

Yamazaki Mazak hat mit der CV5–500 ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis entwickelt. Herausragendes Merkmal der CV5–500 ist die 5-Achs-Bearbeitung in einer Aufspannung, die eine deutliche Reduzierung der Gesamtfertigungszeit bringt. Die Maschine ist mit der Mazatrol-Steuerung SmoothX CNC ausgerüstet, Mazaks speziell für die 5-Achs-Bearbeitung konzipierter Steuerung der bereits siebten Generation. Die Steuerung ermöglicht die Simultaninterpolation aller fünf Achsen und die Präzisionsindexierung in 0,0001°-Schritten für die Bearbeitung facettenreicher Werkstücke. Die stabile Konstruktion des Schwenk-Rundtischs garantiert eine hochpräzise Bearbeitung. Der Tisch ist mit Laufrollengetrieben in B- und C-Achse ausgestattet und weist in beiden Achsen große Drehwinkel auf: 220° (+/- 110°) in der B-Achse und 360° in der C-Achse.

Ungeachtet ihrer Kompaktheit verfügt die CV5–500 über einen großen Arbeitsraum mit Verfahrwegen von 730/450 und 470 mm in X/Y/Z. Bearbeitet werden können Werkstücke mit Abmessungen von bis zu 500 mm Durchmesser, einer Höhe von 320 mm und einem Gewicht von maximal 200 kg.

Wichtig war den Konstrukteuren aber auch die Berücksichtigung des steigenden Automatisierungsbedarfs. Die CV5–500 ist leicht automatisierbar und lässt sich bei Ausstattung mit Seitenbeladetür, Roboterschnittstelle und Schnittstellen für hydraulische und pneumatische Spannvorrichtungen (jeweils als Option erhältlich) problemlos in eine Vielzahl an Handlingsystemen integrieren.

Yamazaki Mazak Deutschland GmbH
www.mazak.de

Esslinger Straße 4–6

73037 Göppingen



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav EMO-Preview-Veranstaltung

Präsentieren Sie sich bei dieser Hybrid-Veranstaltung im thematischen Umfeld der EMO 2021 und profitieren Sie vom großen Media-Special! Jetzt mehr erfahren

Websession Smarte Zellen für die Maschinenautomation

Automation ist aufwändig, teuer und kompliziert! Mit diesem Vorurteil wollen die Experten unserer Websession gründlich aufräumen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 20.05.2021!

Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de