Startseite » Fertigung »

Herkules Group übernimmt Union

Ergänzung zum Produktprogramm von Waldrich Siegen
Herkules Group übernimmt Union

Anzeige
Mit dem Erwerb der Union Werkzeugmaschinen GmbH erweitert die Herkules Group ihr Produktportfolio. Union, ein weltweit führender Hersteller von Horizontal-Bohr- und Fräsmaschinen, ist mit 170 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Chemnitz und einer der ältesten Werkzeugmaschinenhersteller Deutschlands. Die dort gefertigten hochpräzisen Horizontal-Bohrwerke bedienen nahezu den identischen Kunden- und Anwenderstamm wie die Fräsmaschinen des bereits seit 2004 zu Herkules gehörenden Unternehmens Waldrich Siegen. „Die Produktprogramme und das spezifische Know-how der verschiedenen Unternehmen der Herkules Group erweitern und komplettieren das Leistungsangebot für unsere Kunden“, so Christoph Thoma, geschäftsführender Gesellschafter der Herkules Group. Weitere strategische Vorteile erhofft er sich von der starken Präsenz der Unternehmensgruppe in allen Wachstumsmärkten. „Zukünftig können wir unsere Verkaufsstrukturen Union zur Verfügung stellen“, so Thoma. „Gleichzeitig bietet die große Wertschöpfungstiefe verbunden mit dem wachsenden Fertigungsvolumen Beschaffungsvorteile.“

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de