Aus vier mach sechs

Fertigung

Aus vier mach sechs

Blade Master Einschraub- und Aufsteckfräser
Anzeige
Rundplattenfräser mit mehr indexierbaren Rundplatten
Der Werkzeugspezialist Ingersoll hat seine neue Rundplattenfräser-Serie Blade Master mit einer 6-fachen Indexierung versehen und bietet damit mehr nutzbare Schneiden als die marktüblichen Modelle mit 4-facher Indexierung. Die Fräser werden als Einschraub- und Aufsteckfräser nach DIN 8030 angeboten, und zwar mit Schneidplatten d=10 mm im Werkzeugdurchmesserbereich 20 bis 52 mm sowie mit Schneidplatten d = 12 mm im Bereich 24 bis 80 mm. Alle Fräser sind mit innerer Kühlmittelzufuhr ausgeführt.

Um ein möglichst breites Anwendungsspektrum abzudecken, stehen zwei unterschiedliche Wendeplattengeometrien zu Verfügung.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de