Startseite »

Fachforum Mikropräzision

Fachforum Mikropräzision im Fokus


Globalisierung, demographischer Wandel, dynamische Technologieentwicklung, Digitalisierung und permanente Innovationen: Dies sind die Megatrends mit weitreichenden Auswirkungen auf Unternehmen, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Privatleben. Sie können selbst tief verwurzelte Branchen ins Ungleichgewicht bringen. Die Mikromechanik, die sowohl die Uhren-/Schmuckindustrie als auch die Medizintechnik einschließt, ist dabei keine Ausnahme.

Um Kosten zu reduzieren und höchste Qualität zu produzieren, werden die Leistungsziele in der Mikromechanik permanent höher geschraubt – Hersteller und Zulieferer stehen vor großen Herausforderungen.

Auf der zweitägigen Fachveranstaltung „Mikropräzision im Fokus“ am 27./28. November 2019 in Tuttlingen präsentierten führende Hersteller von Werkzeugmaschinen, Werkzeugen und Peripherie ihre Lösungen für die Mikromechanik in konzentrierter Form.

Am ersten Tag steht die Uhren-/Schmuckindustrie mit Vorträgen zum Thema im Fokus, am zweiten Tag die Medizintechnik mit Vorträgen zur Herstellung von medizintechnischen Instrumenten und Implantaten. Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in einigen wesentlichen Merkmalen werden eindrücklich präsentiert und diskutiert. Die Begleitausstellung mit interessanten Applikationen findet an beiden Tagen statt.
Unsere Spezialisten erwarten Sie mit einem vielversprechenden Programm. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Hier können Sie sich den Programmflyer des Fachforums Mikropräzision ansehen.

Programm

Programme en français
Der Tagungsreader ist ein Sonderdruck und beinhaltet die Zusammenfassungen aller Vorträge zum Nachlesen.

Tagungsreader deutsch

Tagungsreader französisch

Sofern uns die Freigaben der Firmen für die Veröffentlichung ihrer Vorträge vorliegen, stellen wir diese hier zum Download bereit.



1. Uhren- und Schmucktag
27. November 2019

Keynote: CNC Concept
"Eine filigrane Herausforderung: Die Zerspannung von Zifferblattauflagen"

ESPI
"Digital vom 3D-Model zum 1. Fertigteil mit Minimalaufwand auf den CHIRON-Maschinen anhand der ESPI-Lösung"

YERLY
"Spannmittel im Dienste der Uhrenindustrie"

LOUIS BELET
"Bearbeitung von Messing bleifrei"

HB MICROTEC
"Symbiose zwischen WKZ & Strategie, Uhrengehäuse wirtschaftlicher bearbeiten! –Ihr Lösungsanbieter für Zerspanungstechnologie"

TORNOS
"Technologie und Produkte für die Mikro-Drehbearbeitung"

C.HAFNER
"Additive Fertigung mit Edelmetallpulver"

Stäubli
"Uhrenindustrie: Die Mehrwerte der Robotik"


10. Medizintechnisches Kolloquium
28. November 2019


Keynote: Marquardt
"Funktionale Oberflächen von Implantaten"

ESPI
"Digital vom 3D-Model zum 1. Fertigteil mit Minimalaufwand auf den CHIRON-Maschinen anhand der ESPI-Lösung"

CHIRON
"ConditionLine – Zustandsüberwachung statt Bauchgefühl"

YERLY
"Sie verlangen nach Flexibilität in der Produktion? – Yerly Mécanique stellt Ihnen die Mittel zur Verfügung"

HB MICROTEC
"Knochenplatten mit scharfsinnigen Tools smart optimieren! – Ihr Lösungsanbieter für Zerspanungstechnologie"

TORNOS
"TORNOS-Lösungen in der Medizintechnik"

Trumpf
"Additive Fertigung in der Medizintechnik – von Research & Development zur Serienproduktion"

HEXAGON
"Intelligente CNC Fertigung in der Medizintechnik"

Der Veranstaltungsort in Tuttlingen, dem Zentrum der weltweiten Medizintechnik, liegt verkehrsgünstig und das Ambiente bei CHIRON bietet eine angenehme Atmosphäre.


CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG
Kreuzstraße 75, D-78532 Tuttlingen Tel. 074 61-940-0, Fax 0 74 61-940-8000


Zur Anfahrtsskizze

Impressionen

Impressionen Fachforum Mikropräzision

Bild 3 von 24

Foto: Chiron

Partner

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 07/08
Ausgabe
07/08-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de