Startseite » Events »

Schneller rüsten, produktiver fertigen

Expertenforum am 8. Juni 2016
Schneller rüsten, produktiver fertigen

Bild: Konradin Mediengruppe
Anzeige
Rund 120 Fachbesucher haben sich beim mav Expertentreff „Rüstzeitminimierung“ am 8. Juni 2016 bei Matsuura in Wiesbaden über Wege informiert, wie sich unproduktive Rüstzeiten verringern lassen. Führende Spezialisten zeigten Optimierungsmöglichkeiten an Werkzeugmaschine, Programmierung und Steuerung, Werkzeugen, Werkzeug- und Werkstückspannung Handling und Messsystemen – allesamt mit dem Ziel, möglichst schnell wieder Späne zu machen und so im Wettbewerb die Nase vorn zu haben. Neben Gastgeber Matsuura waren mit am Start: Fanuc, Moldtech, Renishaw, Schunk, Spring, Walter und Zoller.
Aus Anwendersicht schilderte Ken Erdrich vom Oppenauer Zulieferer für anspruchsvolle Dreh- und Frästeile Roland Erdrich, wie sein Unternehmen tausende Rüstvorgänge pro Jahr wirtschaftlich meistert. Johann Hofmann von der Maschinenfabrik Reinhausen legte dar, wie Datentransparenz und Assistenzssysteme die Wertschöpfung in der Fertigung auf eine neue Ebene heben können.
Die Resonanz der Besucher fiel sehr positiv aus: Über 90 Prozent sahen laut Befragung ihre Erwartungen gut oder sehr gut erfüllt. Auch die Themen und Vorträge kamen gut an. Alle Besucher gaben an, neue Kontakte geknüpft oder Anregungen für neue Projekte bekommen zu haben.
Den Tagungsreader zur Veranstaltung finden Sie hier.

Vortragspräsentationen
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. mav Innovationsforum Böblingen

Jetzt Ticket sichern zum 12. mav Innovationsforum in Böblingen.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de