Spindelsystem mit integriertem Torquemotor Für spitzenloses Rundschleifen

Spindelsystem mit integriertem Torquemotor

Für spitzenloses Rundschleifen

Fiege-mav0518.jpg
Für spitzenloses Rundschleifen konzipiert: Motorspindel der Baureihe 910 von Fiege. Bild: Fiege
Anzeige

Vorwiegend für spitzenlose Rundschleifmaschinen hat Fiege die Motorspindel der Baureihe 910 entwickelt. Es handelt sich um eine komplette Baugruppe, die aus Spindel Grundplatte und Gegenlagerung besteht. Das leistungsfähige Spindelsystem besitzt einen integrierten, flüssigkeitsgekühlten Torquemotor. Das Drehmoment beträgt 100 Nm bis 100 min-1. Die Maximaldrehzahl beträgt 1000 min-1. Ein integriertes Drehgebersystem sorgt für einen präzisen Gleichlauf der Welle und dient zusätzlich als Feedback-System zum Antriebsregler. Lagerung, Drehgeber und Motor sind komplett in die Antriebsseite integriert. Das Gegenlager dient zur Stabilisierung bei höheren Anpressdrücken der Regelscheibe.

Des Weiteren wird mit der Gegenlagerung die Präzision (Zylinderform) der Werkstücke erhöht. Der maximale Rundlauf an der Werkzeugaufnahme beträgt 0,002 mm. Die Abdichtung der Spindel erfolgt über aktive Sperrluft und ein speziell entwickeltes Labyrinth und verhindert das Eindringen von Kühlschmierstoff und Schleifschlamm. Die Spindel verfügt über ein komplettes Condition-Monitoring-System. Temperatursensoren und Sensoren für das Aufnehmen des Laufgeräusches der Lagerung sowie Schwingungssensoren zur Crashkontrolle kommen zum Einsatz. Mit diesen integrierten Sensoren lässt sich der Zustand der Spindel immer bestimmen und Service-Einsätze bei aufkommenden Lagerschäden in einem frühen Stadium planen.

Heinz Fiege GmbH
www.fiegekg.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

11. mav Innovationsforum

Sichern Sie sich Ihren Platz beim 11. mav Innovationsforum am 21.03.2019 und melden Sie sich noch heute an!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de