Fräsmaschine und Roboter arbeiten Hand in Hand

Spielerische Automation

M-Tool-mav0918.jpg
An einer Beispielapplikation zeigt M-Tool, wie Fräsmaschine, Entladeroboter, Cobot und Transportroboter (AGV) Hand in Hand arbeiten. Bild: M-Tool
Anzeige

Seine Kompetenz in Sachen CNC-Bearbeitung und Roboterautomation verdeutlicht M-Tool auf der AMB anhand einer Applikation, die die Herzen „großer Kinder“ höher schlagen lassen dürfte. Dabei werden die bekannten kleinen Noppen-Bausteine auf einer Fanuc Robodrill live aus Metall gefräst, mit einem Roboter aus der Maschine entnommen und per Tray auf einen mobilen Roboter (AGV) geladen. Dieser fährt über den Stand zur autonomen Entnahme durch einen kollaborativen CR-7-Roboter von Fanuc, der angefasst und leicht angehalten werden kann. Auf kleinem Raum zeigt die Applikation eine flexible und vernetzte Lösung, die auf viele Anwendungen skalierbar ist. Als Fanuc-Systempartner bietet M-Tool aus Schlierbach komplette Systemlösungen mit Fräsmaschinen und Spritzgussmaschinen sowie auch maschinenunabhängig Roboterlösungen an.

M-Tool Solutions GmbH
www.m-tool.eu
AMB Halle 6 Stand B51

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Themenheft mav 7-8/2019

Zeigen Sie Flagge und präsentieren Sie den Automobilherstellern Ihre Kompetenz im Themenheft „Zukunft der Mobilität“!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de