Automatisierung für Einzelteile und Serien

Paletten- und Rohteilehandling kombiniert

Erowa-mav0219.jpg
Der Erowa Robot Compact 80 bietet viel Leistung auf wenig Platz. Bild: Erowa
Anzeige

Das Handlinggerät Robot Compact 80 von Erowa zeichnet sich durch zahlreiche Vorteile aus. Dazu zählen ein optimales Verhältnis zwischen einer großen Anzahl von Magazinplätzen und der geringen Standfläche von nur 2 m2, Zweimaschinen-Bedienung, variable Magazinebenen für unterschiedliche Palettengrößen und hohe Bedienerfreundlichkeit. Neu bietet der Roboter zusätzlich die Möglichkeit, auch lose stehende Rohteile direkt in die Fertigungsmaschine zu laden.

Und warum sollen Rohteile und Paletten gemischt eingesetzt werden? Das ist eine Frage der Produktivität. Auf einer Anlage werden Einzelteile und Serien gefertigt. Die Serien werden in kleinen Losgrößen während der unbemannten Schicht produziert. Dabei kann es sich lohnen, die auf Paletten montierten Werkstück-Spannvorrichtungen, automatisch einzuwechseln. Ist die Vorrichtung bereit, so werden nur noch die Rohlinge ein- und die fertig bearbeiteten Teile wieder ausgewechselt. Dies hält die Kosten für Betriebsmittel tief und erlaubt trotzdem eine hohe Auslastung der Produktionszelle.

Die Magazinebenen mit konfigurierbarer Positionierhilfe, lassen sich, je nach Rohteil-größe und -form, einfach und schnell einrichten und definiert platzieren. Kubische und runde Teile werden mit demselben Greifer aufgenommen. Mit wenig Aufwand lässt sich der variable Rohteilegreifer auf die benötigte Werkstückform umbauen.

Erowa AG
www.erowa.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Themenheft mav 7-8/2019

Zeigen Sie Flagge und präsentieren Sie den Automobilherstellern Ihre Kompetenz im Themenheft „Zukunft der Mobilität“!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de