Kompaktes und schnelles Be- und Entladesystem

Flexibles Teilehandling

Cellro-mav0918.jpg
Elevate vereint viele existierende Cellro-Technologien in einem standardisierten System. Bild: Cellro
Anzeige

Mit Elevate stellt der niederländische Automatisierungsspezialist Cellro seinem Be- und Entladesystem Xcelerate einen „großen Bruder“ zur Seite. Basierend auf derselben modularen Designphilosophie wie bei Xcelerate, verfügt es über einen deutlich größeren Lagerraum, ermöglicht das Be- und Entladen schwererer Produkte und bietet die Möglichkeit, zwei Maschinen gleichzeitig zu bedienen.

Elevate wird neben einer CNC-Maschine platziert, um Produkte und/oder Spannvorrichtungen zu verarbeiten. Mit einer Höhe von drei bis vier Metern bietet Elevate Platz für bis zu 28 Ablagen für Produkte. Dies summiert sich auf 14 m2 Lagerkapazität. Dabei beansprucht es, je nach gewähltem Rahmen und Roboter, nur eine Stellfläche zwischen 2,8 und 5 m2.

Durch die optionalen Module Fixture Exchange und Collet Exchange kann der Benutzer die Lagerfläche besser nutzen, da mehrere Serien komplett unbemannt kombiniert werden können. Das Smart Storage System, das die Höhe der gelagerten Ablagen an die Höhe der gelagerten Produkte anpasst, trägt zusätzlich zur effizienten Nutzung der Lagerkapazität bei. Elevate parkt die aktive Ablage außerdem vor dem Roboter und fährt mit anderen Aufgaben fort, während der Roboter von dieser „geparkten“ Ablage aus arbeitet. So wird keine Zeit verschwendet.

Cellro B.V.
www.cellro.com/de
AMB Halle 6 Stand A50



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de