Startseite » Automation » Robotik, Montageautomation »

Effiziente Beladesysteme für Werkzeugmaschinen

Niedrigere Arbeitskosten und mehr Spindelstunden durch Automation
Effiziente Beladesysteme für Werkzeugmaschinen

Cellro-mav0521.jpg
Mit dem Robotersystem Xcelerate lässt sich eine CNC-Maschine sehr effizient be- und entladen. Bild: Cellro
Cellro entwickelt und baut seit über 15 Jahren Roboterautomationssysteme für die Bearbeitungsindustrie. Die Niederländer sind bekannt für ihre standardisierten, modularen Lösungen. Diese ermöglichen es den Kunden, das Beste aus ihren Werkzeugmaschinen herauszuholen.

Seit seiner Gründung konzentriert sich Cellro auf Automatisierungslösungen, die auch die Produktion kleinerer Serien umfassen. Eine breite Anwendung der Automatisierung führt zu niedrigeren Arbeitskosten, mehr Produktion pro Stunde und mehr Spindelstunden.

Das Roboter-Beladesystem Xcelerate ist mit 12 bis 70 kg Roboter-Nutzlast ausgestattet, mit der sich eine CNC-Maschine sehr effizient be- und entladen lässt. Xcelerate benötigt eine geringe Stellfläche und der Maschinenbediener behält die Möglichkeit, die Maschine manuell zu bedienen. Das System handhabt eine Vielzahl von Produkten für verschiedene Maschinenoperationen wie Drehen und Fräsen und kann in jedem Bearbeitungsbetrieb problemlos eingesetzt werden. Besonders wenn es um die Automatisierung kleiner Serien und vieler verschiedener Produktformen geht, ist ein flexibles und leicht einsetzbares System unerlässlich.

Hohe Kapazität auf kleiner Fläche

Der „große Bruder“ Elevate ist die Automatisierungslösung mit der höchstmöglichen Produkt-Lagerkapazität auf der kleinstmöglichen Grundfläche. Durch die Lagerung der Produkte in Trays kann eine hohe Produktvielfalt flexibel gehandhabt werden. Elevate kann eine oder mehrere Dreh-, Fräs- oder andere Arten von Maschinen bedienen. Aufgrund der ergonomischen Beladeposition können die Produkte mit Hilfe einer Schublade einfach auf ein Tray gestellt werden. Das Tray wird dann mit einem dynamischen Tray-Layout im Elevate gelagert und bei Bedarf für den Roboter vorbereitet. Aufgrund der hohen Speicherkapazität ist eine langfristige Autonomie der Maschine(n) gewährleistet.

Cellro verfügt über ein großes Netzwerk von Händlern und Partnern mit eigenem Servicestützpunkt in Deutschland.

Cellro B.V.
https://cellro.com/de/

Cellro B.V.
Rittwiese 29
D-74842 Billigheim
E-Mail: sales@cellro.com
Internet: https://cellro.com/de/



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 9
Ausgabe
9-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. Medizintechnisches Kolloquium

Unter dem Fokusthema „Mikrobearbeitung in der Medizintechnik“ präsentieren führende Hersteller ihre neuesten Innovationen entlang der gesamten Prozesskette medizintechnischer Fertigung. Jetzt Ticket sichern mit dem Code MAVMED2021!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de