Strategische Partnerschaft europaweit besiegelt

Fanuc kooperiert mit GF Automotive

Olaf Kramm, Geschäftsführer Fanuc Deutschland (rechts), und Dr. Ing. Bernhard Rau (Georg Fischer Automotive) freuen sich auf die Zusammenarbeit
Anzeige
Eine in Deutschland schon länger gelebte Partnerschaft ist nun für ganz Europa offiziell besiegelt worden: Die Georg Fischer Automotive AG aus Schaffhausen in der Schweiz ist im Bereich der Robotik eine strategische Partnerschaft mit Fanuc Deutschland eingegangen. Der Anlagenspezialist für die Automotive-Industrie wird in europäischen Projekten bevorzugt die gelben Roboter verbauen.

„Ich bin stolz darauf, mit einem Global Player, wie die Georg Fischer Automotive AG eine Partnerschaft einzugehen“, freut sich Olaf Kramm, Geschäftsführer Fanuc Deutschland. Und Dr. Ing. Bernhard Rau, Leiter Beschaffung und Mitglied der Direktion GF Automotive AG, ergänzt: „Durch die langjährigen Erfahrungen mit den Produkten aus dem Hause Fanuc fiel die Entscheidung zugunsten einer strategischen Partnerschaft innerhalb Europas nicht schwer.“
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

INDEX Technologie Campus

Sie sind herzlich eingeladen! Besuchen Sie das Event „Verzahnen: Flexibel und hocheffizient“ am 5. November 2019 auf dem INDEX Technologie Campus in Esslingen. Jetzt schnell anmelden!

Neue Fachzeitschrift additive

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de