Schraubenspindelpumpe

Verdoppelter Volumenstrom

Anzeige
Eingesetzt werden die Schraubenspindelpumpen zum Fördern von Flüssigkeiten (Emulsionen, Öle) mit hohen Druckanforderungen. Die KTS 60 ergänzt die bisherigen Baureihen des Bad Saulgauer Unternehmens Knoll Maschinenbau GmbH und rundet das Pumpenkennfeld nach oben ab. Dies ist mit größeren Antriebsspindeln, größerem Durchmesser und drei verschiedenen Steigungen gelungen.

Mit der KTS 60 haben sich die maximalen Förderströme fast verdoppelt. Die Pumpe kann je nach Ausführung bis zu 900 l/min fördern und einen Druck von bis zu 120 bar erzeugen. Die wesentlichen Merkmale sind der hydro-dynamische Axialschubausgleich, die Schraubenspindeln aus Spezialstahl, das Laufgehäuse aus Siliziumkarbid, außenliegende Hauptlager und eine SIC-Labyrinthdichtung für effektiven Druckabbau. Das führt zu geringer Pulsation, hohem Wirkungsgrad, langer Lebensdauer durch hochverschleißfeste Werkstoffe. Eine Gleitringdichtung zählt ebenfalls zum Standard dieser Baugröße.
– mav 258
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de