Startseite » Allgemein »

Taktile Messung von Zahnflanken

Allgemein
Taktile Messung von Zahnflanken

Messvorrichtung für die taktile Messung auf Zahnflanken schrägverzahnter Hohlräder sowie generell für Zahnräder mit kleinem Modul
Anzeige
BMT hat für die taktile Messung auf Zahnflanken schrägverzahnter Hohlräder als auch generell für Zahnräder mit kleinem Modul eine Messvorrichtung entwickelt, die wahlweise eine zwei- und dreidimensionale Oberflächenanalyse von Zahnmodulen bis 0,5 ermöglicht.

Der geringe Freiraum im Bereich zwischen Fuß- und Teilkreisdurchmesser erfordert die Verwendung spezieller Mikro-Freitaster. Mit diesen werden aufgrund einer sehr innovativen Lagerung Rauschpegel von unter 10 nm erzielt. Der Tasterhub von ca. 100 µm erfordert zudem eine an das jeweilige Zahnmodul angepasste Führung der Tastnadel. Der während der Messung vom Taster beschriebene Kreisbogen wird dem jeweiligen Modul angepasst. Somit braucht der Tasterhub nur noch die Abweichung zwischen der jeweiligen Evolvente und dem Kreisbogen umfassen. Durch diese Abtastmethode können Zahnflanken mit Evolventenbögen von mehr als 500 µm vermessen werden.

Mess- und Auswertesoftware liefert Messprotokoll auf Knopfdruck
Die modulspezifische BMT Werkstückaufnahme macht eine Justage der Hohlräder trotz kleinster Zahnteilungen unnötig, was den Umgang in der täglichen Fertigungskontrolle wesentlich vereinfacht. Das Verfahren kann auf Innen- wie Außen- als auch für Evolventen- oder Zykloidenverzahnungen zum Einsatz kommen.
Die Mess- und Auswertesoftware von BMT liefert auf Knopfdruck ein Messprotokoll, welches angezeigt wird und zur weiteren Verwendung in einer Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation bereit steht. Es können neben Inhomogenitäten im Oberflächenprofil und einer Rauheitsanalyse bei flächenhafter Abtastung auch Poren, Ausbrüche und Kratzer erkannt und auf Wunsch der Verschleiß an den Zahnflanken quantifiziert werden.
BMT Breitmeier Messtechnik GmbH Tel. 07243/60573 www.breitmeier.de
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 3
Ausgabe
3-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. mav Innovationsforum Böblingen

Jetzt Ticket sichern zum 12. mav Innovationsforum in Böblingen.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de