Startseite » Allgemein »

SPC-Auswertungen über Datenbanken

Unternehmensweites SPC-System liest automatisch Werte aus
SPC-Auswertungen über Datenbanken

Anzeige
Immer mehr Firmen gehen dazu über, ihre in der Fertigung anfallenden Prozessdaten in zentralen Datenbanken zu speichern und sie von dort aus auszuwerten. Das unternehmensweite SPC-System SEWSS der Firma StatSoft erlaubt es, auf solche in Datenbanken abgelegten Daten zuzugreifen und sie mit speziellen SPC-Verfahren oder allgemeinen statistischen Methoden auszuwerten. Dabei kann der Zugriff soweit automatisiert werden, dass das Auslesen neuer Werte selbstständig in regelmäßigen Abständen erfolgt. Auf der anderen Seite ist es aber auch möglich, im Dialog auf Datenbanken zuzugreifen. Komfortable Benutzerassistenten erlauben es, ohne die Kenntnis von speziellen Abfragesprachen Informationen aus allen gängigen Datenbanksystemen zu selektieren und anschließend auszuwerten.

– mav 283
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 4
Ausgabe
4-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav EMO-Preview-Veranstaltung

Präsentieren Sie sich bei dieser Hybrid-Veranstaltung im thematischen Umfeld der EMO 2021 und profitieren Sie vom großen Media-Special! Jetzt mehr erfahren

Websession Smarte Zellen für die Maschinenautomation

Automation ist aufwändig, teuer und kompliziert! Mit diesem Vorurteil wollen die Experten unserer Websession gründlich aufräumen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 20.05.2021!

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de