Startseite » Allgemein »

Software für die Fertigungsplanung

Variantenvielfalt beherrschen, Lieferflexibilität erhöhen
Software für die Fertigungsplanung

Anzeige
Die Liebherr Hausgeräte GmbH wird an allen Werksstandorten zur Fertigungsplanung die APS-Software orcosys APS der orcosys GmbH aus Dresden einsetzen. Als einer der führenden Hersteller von hochwertigen Kühl- und Gefrierschränken will Liebherr die Variantenvielfalt und Lieferflexibilität weiter erhöhen. Mit der Einführung der neuen Planungssoftware wird dafür eine wichtige Voraussetzung geschaffen. orcosys APS ermöglicht eine simultane Planung unter systematischer Berücksichtigung konkreter und dynamischer Ressourcenverfügbarkeiten und überwindet damit konzeptionelle Schranken klassischer PPS und ERP. APS (Advanced Planning Systems) basieren auf Methoden des Operations Research und dienen dem Ziel, unter Einhaltung aller geltenden Restriktionen machbare Pläne zu generieren.

orcosys GmbH Tel. 0351/2000432, Fax 0351/2000431 www.orcosys.de
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de