Startseite » Allgemein »

Scannen auf Koordinatenmessgerätenschnell, genau und vielseitig

Allgemein
Scannen auf Koordinatenmessgerätenschnell, genau und vielseitig

In diesem Jahr stellt Renishaw einige Produkte vor, die zusammen ein neuartiges Konzept zum Scannen auf Koordinatenmessgeräten bieten. Dies beinhaltet eine neue Baureihe scannender Messtaster sowie wichtige Entwicklungen für Maschinensteuerungen zur Kompensation der Dynamik; alles unter Verwendung der Prinzipien der Renscan Technologie. Das Gesamtkonzept ermöglicht besonders schnelles und genaues Scannen. Der modulare Aufbau garantiert größtmögliche Flexibilität und reduziert die Betriebskosten im Vergleich zu herkömmlichen, festinstallierten Scanning-Systemen.

Die Renscan Technologie basiert auf folgenden Prinzipien: Renishaws scannende Mess-taster wurden entwickelt, um hohe Messgeschwindigkeiten und genaue Messungen zu gewährleitsen. Sie sind kompakt und leicht, bei exzellentem dynamischen Verhalten. Um unnötige Systemkomplexität zu vermeiden und die Messleistung zu maximieren, sind die Messtaster passiv konstruiert. Taster- und Taststiftwechsel bieten Flexibilität und erlauben den optimalen Einsatz der Messtaster und Tastereinsätze für jede Messaufgabe. Renishaw verwendet einen technisch aufwendigen und patentierten Prozess der Messtasterkompensation, der aus einer schnellen Kalibrierroutine abgeleitet wurde. Die enge Anbindung des Messtasters an die Maschinensteuerung optimieren die Mess-prozesse. Die zum Einsatz kommenden Verfahren zur Steuerung und Kalibrierung sind auf jedem Koordinatenmessgerät einsetzbar. Kompensation der Maschinendynamik bedeutet, dass die Anwender nicht länger unterschiedliche Genauigkeiten beim Scannen akzeptieren müssen. Die patentierte Technik der dynamischen Kompensation von Reni-shaw ermöglicht Scannen unter maximaler Geschwindigkeit mit der Genauigkeit von Messungen bei geringen Geschwindigkeiten. Die besondere Messwerterfassung (back to earth) verhindert Messfehler, die normalerweise durch die Anordnung der Achsen hervorgerufen werden.

Neue Messtasterzum Scannen
Mit seinem Debut im Frühjahr 2002 ist der neue Scanning-Messtaster SP80 die weltweit genaueste Scanninglösung. Der SP80, der in der 2. Jahreshälfte verfügbar sein wird, ist ein passiv scannendes Tastsystem mit einer besonderen Messwerterfassung. Die Auflösung der Mess-Systeme beträgt 0,02 µm. Hervorragende Messergebnisse werden auch beim Einsatz von langen Taststiften erreicht.
Tasterkonfigurationen bis 500 mm Länge
Der SP80 wird direkt in der Pinole befestigt und kann Tastereinsatzkonfigurationen (einschließlich sternförmigen) bis 500 mm Länge und 500 Gramm Gewicht tragen und bietet die Möglichkeit zum schnellen Tastereinsatzwechsel für flexible Messungen an komplexen Bauteilen. Der SP80 ist ein passiver Messtaster, der im Vergleich zu aktiven Scanningsystemen eine kleinstmögliche Baugröße bietet. Wie bei den anderen scannenden Messtastern von Reni-shaw ist die Konstruktion robust, kinematische Tastereinsatzmodule bieten Kollisionsschutz in X und Y und ein patentierter Überlaufschutz verhindert Beschädigungen in der Z-Achse.
Hochgenau auch bei max. Geschwindigkeit
Renishaws UCC1 Universal Controller für Koordinatenmessgeräte optimiert die Integration der Messmaschinensteuerung/ Sensorelektronik, um die maximale Messgeschwindigkeit und Genauigkeit zu erreichen. Ideal für OEMs und zur Nachrüstung auf einer Vielzahl von Koordinatenmessgeräten, bietet die flexible Steuerung 3 Arbeitsmodi für das Koordinatenmessgerät – Messen mit Standard-Messtastern, Digitalisieren mit analogen Messtastern und mit maximaler Geschwindigkeit. Eine neue Besonderheit der Steuerung UCC1, die DCTM genannte Dynamische Kompensationstechnologie, ermöglicht Scannen auf Koordinatenmessgeräten unter maximaler Geschwindigkeit, ohne die Genauigkeit merklich zu beeinflussen.
Renishaw GmbH
Tel. 07127 9810, Fax 07127 88237www.renishaw.com
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 9
Ausgabe
9-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de