Allgemein

Produktivität in der Werkstatt leicht gemacht – CNC-Einsteigerpaket für die Kombibearbeitung

Bild 1: Das neue Manual Guide für Kombibearbeitung von GE Fanuc
Anzeige
QuickTurn heißt ein neues Einsteigerpaket von GE Fanuc, das die einfache Bedienung einer konventionellen Drehmaschine mit der Flexibilität und dem Automatisierungsgrad einer CNC-Maschine verbindet. Eine spezielle CNC-Schulung des Bedieners ist überflüssig.

Zum Paket gehören eine Bedienerschnittstelle mit Touchscreen-Display, eine Bahnsteuerung vom Typ Power Mate 0 und Servomotoren der BETA-Serie. Das Plug & Play-Paket beinhaltet außerdem Zyklus-Makroprogramme zur Ausführung halbautomatischer Schneidzyklen, PMC-Kontaktplanprogramme zur Steuerung aller Signale und Peripheriegeräte im Zusammenhang mit der Maschine und eine Bedienerschnittstelle mit vorkonfigurierten Bedienerbildschirmen.

Die Power Mate 0 wird von zwei elektronischen Handrädern unterstützt. Die Grenzen in X- und Z-Richtung können frei festgelegt werden – per Eingabe über das Touchpanel oder einfach per Handbetrieb. Für komplexere Konturen, bei denen die Interpolation zweier Achsen erforderlich ist, steht eine umfassende Auswahl halbautomatischer Zyklen zur Verfügung.
Manual Guide – die Produktivitäts-Software
Zu den Produkten, die sich bei den Anwendern des ursprünglichen Modells A der i-Series-CNC-Systeme von GE Fanuc größter Popularität erfreuen, gehört die umfangreiche Reihe der „Manual Guides“ für CNC-Fräs- und CNC-Drehbearbeitung. Fertigungtechniker werden mit Freude vernehmen, dass bei der Entwicklung der neuen digitalen CNC-Systeme Modell B keine Zeit dafür verschwendet wurde, eine gleichermaßen umfassende Reihe dieser Manual Guides für die neuen CNC-Systeme zu schaffen. Jetzt gibt es auch ein Manual Guide für Kombibearbeitung, also Dreh- und Fräsbearbeitung.
Fräsen
Nummer eins ist das neue Manual Guide für Fräsbearbeitung. Diese „Bedienerführungsfunktion“ ist speziell als Hilfe auf Werkstattebene gedacht. Alle nachstehenden neuen Funktionen sind im neuen Manual Guide enthalten: Erweiterung um Werkzeugstandzeit-Funktion, Gemeinsame Verwaltung von Werkzeugen und automatische Bestimmung der Bearbeitungsbedingungen. Zusätzliche Hintergrundgrafik-Funktion, mit der die Bearbeitungsbewegung einfach geprüft werden kann,indem auf dem Bildschirm eine Bearbeitungssimulation aufgerufen wird – und das sogar bei gleichzeitiger Bearbeitung eines anderen Bauteils.
Drehen
Das Parallelprodukt für die Drehbearbeitung ist das Manual Guide für Drehmaschinen, das jetzt folgende neue Funktionen besitzt: Zusätzliche Funktion zur Beseitigung der „Luft-Bearbeitung“, Optimierte Bearbeitungsbewegungen entsprechend den zuvor eingegebenen Werkstückdaten werden jetzt automatisch errechnet. Dadurch entfällt der sonst für die „Luft-Bearbeitung“ benötigte Zeitbedarf, und die Bearbeitungszeit reduziert sich drastisch sowie Ergänzung eines Gewindereparaturzyklus. Mit dieser Funktion kann der Startpunkt eines Gewindes dadurch lokalisiert werden, dass ein Schneidwerkzeug ein vorhandenes Gewinde berührt.
Kombibearbeitung
Das neue Manual Guide für Kombibearbeitung bietet ein gleichermaßen umfassendes Funktionsspektrum, hat jedoch den zusätzlichen Vorteil, dass sich die Drehbearbeitungsfähigkeit einer Drehmaschine und die Fräsbearbeitungsmöglichkeit eines Bearbeitungszentrums miteinander kombinieren lassen.
GE Fanuc Automation Deutschland GmbH
Tel. 07158 187400, Fax 07158 187455
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de