Allgemein

Preiswerte Koordinatenmessung

Anzeige
Der zunehmenden Bedeutung von kleineren Koordinatenmeßgeräten, an die Genauigkeitsansprüche und Software-Anforderungen sehr viel größerer Meßgeräte gestellt werden, trug Carl Zeiss mit der weltweiten Erstvorstellung von Vista auf der EMO 1997 Rechnung. Vista stellt den idealen und preiswerten Einstieg in die Produktfamilie der Zeiss Koordinatenmeßgeräte mit hoher Verfügbarkeit und langfristiger Servicesicherheit dar.

Das neue Koordinatenmeßgerät bietet „best practice“ und besticht nicht nur durch sein funktional technisches Design mit minimalem Platzbedarf und optimalen Ergonomie-Eigenschaften.

Mehr noch: Vista bietet mit seinen Leistungsdaten von X = 400 mm, Y = 500 mm und Z = 350 mm ein erstaunlich großes Meßvolumen in dieser Klasse und bringt als CNC-Version mit u1 = 2,5 + L/250 auch Spitzenwerte bei der Genauigkeit. Ausgestattet mit der CAD-basierenden Software Calypso oder dem werkstatterprobten USOFT-System werden auch alle Anwendungsanforderungen abgedeckt.
Der breite Portaldurchgang mit einem X-Meßbereich von 400 mm, die lange Y-Achse mit dem Meßbereich 500 mm und der Z-Meßbereich von 350 mm sind ideal für kleinere Werkstücke. Das Vista-Untergestell wurde so konzipiert, daß nur minimaler Platz benötigt wird; denn alle notwendigen Einheiten, wie Luftversorgung, Filter und Mini-CNC-Steuerung, sind im Untergestell gut zugänglich untergebracht. Sogar der Rechnerbildschirm kann über einen Tragarm am Untergestell befestigt werden.
Ermüdungsfreie Sitzhaltung
Die Erfahrungen bei der Bedienung von kleinen Maschinen im manuellen Betrieb, bei der Lernprogrammierung oder beim CNC-Betrieb zeigen, daß an diesen Maschinen bevorzugt im Sitzen gearbeitet wird. Deshalb hat Carl Zeiss das Untergestell so gestaltet, daß genügend Beinfreiheit für eine ermüdungsfreie Sitzhaltung vorhanden ist und bei manuellem Betrieb oder bei der Lernprogrammierung eine Armauflage angebracht ist. Damit setzt Vista für Design, Ergonomie und Funktionalität neue Maßstäbe in dieser Klasse.
Führungen aus Keramik
Die X- und Z-Führungen sind mit dem hochwertigen Material Keramik ausgeführt. Dies garantiert Robustheit, Langzeitstabilität und damit hervorragende Genauigkeitswerte. Mit einer Meßunsicherheit von u1 = 2,5 + L/250 für die CNC-Version kann deshalb ein Spitzenwert in dieser Klasse angegeben werden. Wie üblich bei Carl Zeiss werden diese Genauigkeitsangaben jeweils für die X-, Y- und Z-Achse sowie die Raumstellungen dokumentiert. In Erweiterung zur üblichen Angabe nach VDI 2617, bei der nur 95 Prozent aller Werte innerhalb der Toleranz liegen müssen, fordert bei Carl Zeiss die interne Abnahmevorschrift, daß 100 Prozent aller Meßwerte bei der Werksabnahme innerhalb der spezifizierten Genauigkeit sein müssen.
Neben der Verwendung von Keramikkomponenten bürgt auch die Zeiss Lagertechnik für höchste Genauigkeit, da für jede Achse, auch die besonders kippempfindliche Y-Achse, eine Vier-Seiten-Lagertechnik eingesetzt wird, bei der jede Achse vollständig von Lagern umgriffen ist.
Besonders positiv sind die Erfahrungen mit Keramik beim manuellen Betrieb der Geräte, da die Handwärme des Bedieners praktisch keine Rolle spielt. Denn Keramik ist besonders thermisch stabil. Als Tastsystem wird das weitverbreitete Renishaw-System PH1 mit den Tastköpfen TP2 und TP6 eingesetzt. Ideal und überlegen für die Programmierung ist das Zeiss Bedienpult, das mit zwei Joysticks ausgestattet ist und alle wichtigen Funktionen direkt vom Bedienpult eingeben läßt. Für Vista wurde ein hochintegrierter Controller auf 32-bit-Basis entwickelt, der minimalen Platz benötigt, aber die gewohnte exakte Positionierung auch in kleinen Bohrungen erlaubt.
Innovative Software Calypso
Mit Calypso wird gleichzeitig eine neuentwickelte, höchst innovative Software vorgestellt, die ideal zu Vista und dem angestrebten Kundenkreis der Kleinfirmen und Einsteiger paßt: bestmögliche Grafikunterstützung sowie ein Höchstmaß an Visualisierung der Eingaben und der Ergebnisse. Alle geometrischen Daten werden als CAD-Datenmodell gespeichert. Installiert ist die gesamte Software unter Windows NT auf leistungsfähigen PCs.
Neue Maßstäbe beim Preis
Vista setzt aber auch Maßstäbe beim Preis: CNC-Koordinatenmeßtechnik von Carl Zeiss für unter 100 000,- DM. Hier wurde konsequent auf optimale Leistung mit dem Anspruch minimaler Kosten für Hersteller und Anwender geachtet. Auch höchst funktionale Teile wie Untergestell und Verkleidung, Minicontroller, der Einsatz modernster Prozeßabläufe und Abnahmeverfahren bei Carl Zeiss sind die Basis, Vista preisaggressiv plazieren zu können.
E mav 275
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovative Zerspanungskonzepte

Auf dem Expertentreff am 9. Oktober bei HAHN+KOLB präsentieren Ihnen hochkarätige Technologieführer intelligente Lösungen für die Zerspanung von Morgen! Sichern Sie sich jetzt Ihr Besucherticket, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir freuen uns auf Sie.

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Besuchen Sie uns vom 16.-21.09.2019 in Halle 9, Stand F32.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de