Startseite » Allgemein »

Innovative Service-Dienstleistungen sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit

Allgemein
Innovative Service-Dienstleistungen sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit

Anzeige
Rudolf Beyer, Chefredakteur

Trotz schwierigem wirtschaftlichen Umfeld gibt es von mav Erfreuliches zu vermelden. Unter den monatlich erscheinenden Fachzeitschriften für die Fertigung, die sich mit spanender Metallbearbeitung beschäftigen, sind wir im Jahr 2002 zum umsatzstärksten Titel geworden. Nicht weil wir unsere Umsätze im Vergleich zum Vorjahr steigern konnten, sondern weil wir weniger verloren haben als andere. mav hat also Marktanteile dazugewonnen. Vielleicht deshalb, weil unsere Leser und Inserenten die Kombination von mav als Fachzeitschrift mit dem mav-online-Portal für die Fertigung als nützliche Service-Dienstleistung zunehmend schätzen gelernt haben. Denn wie viele Maschinenbauer sind wir davon überzeugt, dass Dienstleistungen ein immer wichtiger werdendes Element der Kundenbindung darstellen. Seit mehr als fünf Jahren ergänzt www.mav-online.de mit einer Fülle von nützlichen Recherchemöglichkeiten und Tools die redaktionelle Berichterstattung in unserem Heft. Die Kombination von print und online macht dabei Service-Leistungen für unsere Leser möglich, die vor kurzem noch undenkbar waren.
Seit Ende letzten Jahres hilft der mav-InfoScout bei der Informationsbeschaffung die „Spreu vom Weizen“ zu trennen. Er durchsucht für unsere Abonnenten als persönlicher Assistent aktuelle Fachveröffentlichungen und News aus mav und zehn weiteren Industriefachzeitschriften sowie das gesamte Industrienet gezielt nach den Informationen, die diese interessieren – mit bis zu zehn Suchbegriffen, die Sie selbst bestimmen – nach Informationen, die für Sie wichtig sind – sooft Sie es wünschen. Der mav-InfoScout informiert dann kurz und bündig per E-Mail, sobald es zu Ihren Suchbegriffen etwas Neues gibt. Aus dieser Übersicht heraus lassen sich die vollständigen Fachbeiträge und Newsmeldungen per Klick öffnen. Einfacher geht es nicht, fachlich auf dem Laufenden zu bleiben. Eine weitere Service-Dienstleistung starteten wir im Dezember letzten Jahres sowohl in mav als auch tagesaktuell in mav-online, die mav-TechnoTour. Hierbei helfen wir Hausausstellungstermine verschiedener Hersteller in einer Region zu koordinieren, damit Interessenten die Möglichkeiten haben, an einem oder zwei Tagen mehrere Hausausstellungen zu besuchen (S. 14). Mit dem mav-RetroGuide (ab S.16) bieten wir künftig einen weiteren Service für Produktionsplaner. Wer statt eines Neukaufes seine Produktionsmaschine überholen lassen möchte, findet nach wichtigen Kriterien selektierbar Unternehmen, die Retrofittings für Maschinen bestimmter Hersteller anbieten – verlinkt mit der neuen „Industrie-Dienstleister“- Datenbank, in der die einzelnen Anbieter sich mit ihren Leistungsmerkmalen darstellen können. Leistungsfähige „Retrofitter“ sollten sich also zur Aufnahme in die Datenbank bei uns melden.
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 9
Ausgabe
9-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de