Startseite » Allgemein »

INA weiht neues Forschungszentrum ein

Allgemein
INA weiht neues Forschungszentrum ein

Dr. Jürgen M. Geißinger, Vorsitzender der Geschäftsleitung, (re.) und Maria-Eli-sabeth Schaeffler, Gesellschafterin der INA-Holding Schaeffler KG, (li.) beim Duchschneiden des Bandes vor dem neuen Gebäude
Anzeige
Mit einem Investitionsvolumen von 24 Mio. Euro hat die INA-Schaeffler KG ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum geschaffen und damit die weltweiten Forschungs- und Entwicklungs-Aktivitäten des INA-Verbundes am Hauptsitz Herzogenaurach verstärkt. „Das stetige Wachstum der INA-Gruppe war immer stark durch eigene Innovationen geprägt. Jedes Jahr bringt INA mehr als 1 000 neue Produkte oder Produktinnovationen auf den Markt. Diese erfolgreiche Tradition wird nun mit dem Forschungs- und Entwicklungszentrum kontinuierlich fortgesetzt“, betonte INA-Eigentümerin Maria-Elisabeth Schaeffler.

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 12
Ausgabe
12-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de