Hochleistungsrollenkette mit patentierter Nanobeschichtung

Hohe Verschleißfestigkeit

Anzeige
Der Münchner Hersteller von Hochleistungsrollenketten, Iwis, stellt eine neue Rollenkettengeneration vor, die Nanochain. Eine patentierte Beschichtung der Ketten auf Basis der Nanotechnologie wirkt an den applizierten Oberflächen wie eine Trennschicht und führt zu einer Reduzierung des Reibwertes im Kettengelenk. Im Vergleich zu wartungsfreien Ketten weisen diese höhere Festigkeiten und Steifigkeiten auf und eignen sich bei hohen Belastungen und Geschwindigkeiten. In Verbindung mit einer abgestimmten Erstschmierung zeichnen sich die Ketten durch eine hohe Verschleißfestigkeit und damit lange Lebensdauer aus. Der weite Temperaturbereich von – 40 bis + 230 °C, in Abhängigkeit von der Erstschmierung, und die gute Chemikalienbeständigkeit ermöglichen den Einsatz dieser neuen Kettengeneration in nahezu allen industriellen Anwendungsbereichen. Die Ketten sind auch als Förderketten lieferbar.

Iwis Antriebssysteme GmbH & Co KG Tel. 089/769091128,Fax 089/769091229 www.iwis.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Themenheft mav 7-8/2019

Zeigen Sie Flagge und präsentieren Sie den Automobilherstellern Ihre Kompetenz im Themenheft „Zukunft der Mobilität“!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de