Startseite » Allgemein »

Hard- und Software für die Automatisierung

Allgemein
Hard- und Software für die Automatisierung

Rexroth IndraMotion koordiniert Mehrachsbewegungen zeitsparend und effizient
Anzeige
Von ganz klein bis ganz groß: Mit innovativen Hard- und Software-Produkten ergänzt Rexroth das umfangreiche Lösungsprogramm für die wirtschaftliche Umsetzung von maßgeschneiderten Automatisierungssystemen.

Genau auf die jeweiligen Werkstücke abgestimmte Module vereinfachen die wirtschaftliche Realisierung von Handling- und Automationsaufgaben. Mit der Baugröße 40 stellte Rexroth die nunmehr kleinste Variante der kompakten, einbaufertigen Linearmodule PSK vor. Das PSK 40 ermöglicht hohe Verfahrgeschwindigkeiten und garantiert eine Wiederholgenauigkeit von 0,01 Millimetern. Die neuen Heavy-Duty-Komponenten des Transfersystems TS 2plus von Rexroth optimieren den Transport schwerer Werkstücke auf kleiner Fläche. Sie sind für Dauerbelastungen bis 200 Kilogramm pro Meter ausgelegt. Verstärkte Streckenprofile sowie der Einsatz von Edelstahlführungen in Verbindung mit robusten Förderketten eröffnen weitere Anwendungsmöglichkeiten. Die ergonomisch optimierten Handschrauber ErgoSpin ergänzen die Automatisierungspalette von Rexroth und erhöhen durch ermüdungsfreie Bedienung die Produktivität in der Montage.

Einschaltfertige Systemlösung
Die einschaltfertige Systemlösung Rexroth IndraMotion for Handling steuert effizient Mehrachsbewegungen in der voll automatisierten Produktion. Der Clou ist dabei die im Antrieb integrierte Mehrachssteuerung: Die Steuerung im Masterantrieb koordiniert zeitoptimierte Bewegungen für kartesische Kinematiken mit bis zu sechs Achsen. Für komplexere, interpolierende Bewegungsabläufe bietet Rexroth mit der MTXcompact eine Controller-basierte CNC-Steuerung für bis zu acht Achsen in zwei NC-Kanälen. Beide Steuerungen setzen zur Echtzeitkommunikation bereits auf Sercos III. Diese dritte Generation von Sercos interface verbindet bewährte Echtzeitmechanismen mit der verbreiteten Ethernet-Physik. Eine durchgängige SPS und einheitliche Engineeringtools beschleunigen die Projektierung und Inbetriebnahme der Systemlösungen.
Bosch Rexroth AG Tel. 09352/404552, Fax09352/4034552 www.boschrexroth.com/brc
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

12. mav Innovationsforum Böblingen

Jetzt Ticket sichern zum 12. mav Innovationsforum in Böblingen.

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de