Dreh-Fräs-Zentrum mit hydrostatischer Führung Einmal spannen - fertig bearbeiten

Dreh-Fräs-Zentrum mit hydrostatischer Führung

Einmal spannen – fertig bearbeiten

Anzeige
Dem Trend zur Komplettbearbeitung trägt Monforts mit den Dreh-Fräs-Zentren der UniCen-Baureihe Rechnung. Damit wurde es möglich, die verschiedenen Arbeitsgänge wie Drehen, Fräsen, Bohren, Gewinden in einer Maschine zu vereinen. Das Werkstück wird lediglich einmal gespannt und dann fertig bearbeitet. Mit einem völlig neu entwickelten Werkzeugkopf können jetzt erstmals fünf Bearbeitungsachsen vollständig miteinander interpolieren. Je nach Bearbeitungsaufgabe kann dieser Kopf stehende oder angetriebene Werkzeuge mit HSK- oder Capto-Aufnahmen aufnehmen. Dazu gehört ein Kettenmagazin, das mit 34 Werkzeugplätzen (optional 60 und 90) reichlich dimensioniert ist. Ein Doppelarmgreifer sorgt dafür, dass die Werkzeuge im Bearbeitungskopf in kürzester Zeit gewechselt werden können. Das verkürzt Nebenzeiten und erhöht die ohnehin hohe Produktivität dieser Maschine. Für die Steuerung der selbstverständlich digitalen Antriebe sowie für eine höchst effiziente Werkzeugverwaltung sorgt eine Sinumerik 840D. Mit der UniCen lassen sich die Investitionskosten für den Maschinenpark bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Durchlaufzeiten der Werkstücke spürbar senken.

– mav 206
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de