Startseite » Allgemein »

Bystronic erwirbt chinesisches Unternehmen

Allgemein
Bystronic erwirbt chinesisches Unternehmen

Anzeige
Die auf die Herstellung von Maschinen für die Blechbearbeitung spezialisierte Bystronic Laser AG, Schweiz, hat den in Singapur und China tätigen Hersteller von Abkantpressen und Blechscheren, AFM-Fabtek, erworben. Mit dieser Akquisition erhalte man, so Ferdi Töngi, CEO der Bystronik Laser AG, die Möglichkeit, in ein breites Segment von Abkanntpressen einzusteigen und das vorhandene Produktprogramm zu ergänzen.

Bereits 1997 hat Bystronic, Hersteller von Laserschneidmaschinen, die Firma Hämmerle AG übernommen, die auf Produktion von Präzisions-Abkantpressen für die Blechbearbeitung spezialisiert ist.
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2020
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt anmelden und spannende Innovationen und Themensessions in der Webinarreihe erleben!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de