Allgemein

3D-Taster auch für kleine Werkzeugmaschinen

Die 3D-Messtaster-Familie von Haimer – links der Klassiker, der Universal 3D-Messtaster. In der Mitte der Center-Master, der durch sein besonders ergonomisches Design besticht, und rechts der Zero-Master. Bild: Haimer
Anzeige
Die 3-D-Taster von Haimer haben sich seit vielen Jahren als Messgeräte in Werkzeugmaschinen etabliert. Um auch an kleinen Maschinen ein optimales Arbeiten zu gewährleisten, gibt es jetzt den neuen Zero-Master. Mit dem ergonomisch designten Center-Master rundet Haimer sein 3D-Messtaster-Programm ab.

Der Universal 3D-Taster der Haimer GmbH, Igenhausen, ist seit über zehn Jahren erfolgreich auf dem Markt. In Bearbeitungszentren und Senkerodiermaschinen sorgt er auf einfache Weise für ein genaues Positionieren der Spindelachse beziehungsweise des Senkkopfes.

An seine Grenzen stößt der Universal 3D-Taster beim Einsatz in kleinen, kompakten Werkzeugmaschinen, deren Arbeitsraum knapp bemessen ist. Häufig mit SK 30 oder HSK 40 Spindeln ausgestattet, sind auch dem aufnehmbaren Schaftdurchmesser Grenzen gesetzt, die den Universaltaster mit seinen 20 mm Durchmesser nicht mehr zulassen.
Zero-Master
Doch auch für diese Maschinen besteht die Notwendigkeit, Werkstück-Nullpunkte zu setzen und Längenmessungen durchzuführen. Darum hat Haimer einen neuen, kleineren 3D-Taster entwickelt: den Zero-Master. Sein Einspannschaft hat einen Durchmesser von lediglich 12 mm und passt daher in jede Spindel. Die Länge des Tasters – ohne Einspannschaft, aber samt Tasteinsatz – ist beim Zero-Master kürzer als beim Universaltaster. Anstatt 113 mm beträgt sie nur noch 94 mm. Dadurch ragt der Zero-Master nicht so weit in den Arbeitsraum, was das Messen großer Werkstücke deutlich vereinfacht.
Trotz aller Kompaktheit hat Haimer in punkto Genauigkeit des Messergebnisses nichts „gekürzt“. Wie der Standardtaster misst der Zero-Master auf 0,01 mm genau und kann selbstverständlich auch in großen Maschinen eingesetzt werden.
Center Master
Ein wenig größer baut der ebenso neu entwickelte Center-Master. Sein Einspannschaft-Durchmesser ist mit 12 mm dem des Zero-Master gleich, und seine Anzeigegröße entspricht dem des Universaltasters. Mit einer Länge von 99 mm liegt er jedoch zwischen den beiden. Bei diesem Messgerät, das in der Präzision den beiden anderen Modellen entspricht, haben die Entwickler großen Wert auf einen ergonomischen Aufbau und ein ansprechendes Design gelegt. Seine Oberflächenstruktur ähnelt einem Golfball. Die kleinen Vertiefungen machen ihn besonders griffig. Beim Wechsel eines Tasteinsatzes ist keine Neukalibrierung erforderlich.
Haimer GmbH
Tel. 08257/99880, Fax 08257/1850
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

EMO 2019 – industrie 4.0 area

Bereits zum 2. Mal realisiert die mav, gemeinsam mit dem VDW, die industrie 4.0 area auf der EMO in Hannover. Werden auch Sie Teil dieses Gemeinschaftsprojekts und präsentieren Sie Ihre Lösungen im Bereich Digitalisierung!

Neue Fachzeitschrift additive

Trends


Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de