Startseite » Additive Fertigung »

Dr. Florian Mes neuer CPO bei EOS

Chief Performance Officer (CPO) der EOS Group
Dr. Florian Mes neuer CPO bei EOS

dr_florian_mes_cpo.jpg
Dr. Florian Mes ist der neue Chief Performance Officer (CPO) der EOS Group. Bild: EOS
Anzeige
Dr. Florian Mes wird die Bereiche Finanzen, Betriebsabläufe, IT und Prozessmanagement verantworten – in enger Zusammenarbeit mit entsprechenden Abteilungen bei EOS.

EOS, der weltweite Technologieanbieter im Bereich des industriellen 3D-Drucks für Metalle und Polymere, hat die Ernennung von Dr. Florian Mes zum neuen Chief Performance Officer (CPO) der EOS Group bekannt gegeben. Er hat seine Stelle am 18. Januar 2021 angetreten. Mit dem Fokus auf operative Exzellenz wird er gemeinsam mit der Geschäftsführung die konsequente Umsetzung der Unternehmensstrategie in der gesamten EOS Gruppe vorantreiben.

Dr. Florian Mes erklärt: „Ich bedanke mich bei der Familie Langer, dass sie mir diese Verantwortung übertragen hat. Ich freue mich sehr darauf, das innovative EOS Team zu verstärken und Teil der spannenden Reise zu sein, die für EOS und die Branche noch vor uns liegt. Im nächsten Jahr werden wir unser Betriebsmodell an das sich ständig verändernde Geschäftsumfeld anpassen und die Gesamtleistung und End-to-End Prozesse kontinuierlich weiter optimieren, um das Potenzial unserer am Markt führenden industriellen 3D-Drucklösungen für unsere Kunden voll auszuschöpfen.“

Marie Langer, CEO und Gesellschafterin von EOS ergänzt: „Wir heißen Dr. Florian Mes in unserer Unternehmensgruppe herzlich willkommen. Er passt perfekt zu unserer Unternehmenskultur und wird uns mit seinem Wissen und seiner Erfahrung dabei unterstützen, unsere Organisation noch effizienter und prozessorientierter zu gestalten. Bei EOS haben wir einen wirklich ganzheitlichen Ansatz. Wir werden unsere Kunden weiterhin durch ihren Transformationsprozess auf Basis der additiven Fertigung begleiten und dafür die Themen Digitalisierung, Industrialisierung und Nachhaltigkeit weiter vorantreiben. Dr. Mes wird uns dabei unterstützen, die industrielle Digitalisierung in unserem eigenen Unternehmen voranzutreiben.“

Bevor er zu EOS kam, war Dr. Mes Partner bei einer Unternehmensberatung. Er verfügt über umfangreiche Expertise in den Bereichen Unternehmenstransformation, Finance Excellence und Firmenfinanzierung mit. Dr. Florian Mes hat ein Diplom in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre von der Universität Regensburg und einen Doktortitel in Betriebswirtschaftslehre (Dr. rer. oec.) von der Bergischen Universität Wuppertal.

EOS GmbH Electro Optical Systems
www.eos.info


Mehr zum Thema Additive Fertigung
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild mav Innovation in der spanenden Fertigung 6
Ausgabe
6-2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

1. mav EMO-Preview-Veranstaltung

Präsentieren Sie sich bei dieser Hybrid-Veranstaltung im thematischen Umfeld der EMO 2021 und profitieren Sie vom großen Media-Special! Jetzt mehr erfahren

Websession Smarte Zellen für die Maschinenautomation

Automation ist aufwändig, teuer und kompliziert! Mit diesem Vorurteil wollen die Experten unserer Websession gründlich aufräumen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 20.05.2021!

Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

Fachzeitschrift additive

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de