Spindelreparatur-Spezialist Spindeldoctor expandiert in Naumburg

Mehr als 100 Besucher beim feierlichen Spatenstich

Spindeldoctor erweitert in Naumburg

Foto:_Michaela_Hundertmark,_Michael_Mehle
Gruppenbild mit Spaten: V.l.n.r. Wolfgang Heinisch, COO Spindeldoctor, Dr. Walther Lübcke, Regierungspräsident, Ludwig L. Jordan, Präsident der IHK Kassel-Marburg, Berna Egin-Heinisch, CEO Spindeldoctor, und Jochen Johannik, stellv. Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse. Bild: Spindeldoctor
Anzeige

Mit dem ersten Spatenstich hat der Spindeldoctor am 12. Juli 2017 den Bauauftakt für seine neue Halle E im hessischen Naumburg gefeiert. Mehr als 100 Besucher, hauptsächlich Kunden und Lieferanten, machten sich vor Ort ein Bild von der Leistungsfähigkeit des Spezialisten für Spindelreparatur und -service. Mit dabei waren Regierungspräsident Dr. Walther Lübcke, Ludwig L. Jordan, der Präsident der IHK Kassel-Marburg sowie der stellvertretende Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse, Jochen Johannik.

Der Spindel-Dienstleister erweitert seine Produktions-und Montagekapazitäten um fast das Doppelte auf eine Gesamtfläche von 4900 Quadratmetern. Wolfgang Heinisch, Mitglied der Geschäftsleitung und COO der hinter dem Spindeldoctor stehenden Egin-Heinisch GmbH, weist auf die vielen Vorteile der erneuten Erweiterung hin: „Mit diesem Schritt schaffen wir ein eigenes Service-Center für Werkzeugmaschinen mit integrierter Werkstatt. Damit nicht genug, denn gleichzeitig entsteht ein einzigartiges Kompetenzcenter für Fräsköpfe und Sonderspindeln.

Die neue 2200 qm große Halle E mitsamt Präzisionsteile-Fertigung in klimatisierter Umgebung sowie der Bereich „Motor City“ als Servicestation für Spindelmotoren und Antriebstechnik nehmen in spätestens zehn Monaten ihren Betrieb auf. In diesem Kontext wird auch ein Service-Center für Werkzeugmaschinen eingerichtet.

Heinisch unterstrich in diesem Zusammenhang die partnerschaftliche Zusammenarbeit und das Vertrauen, das sein Unternehmen genieße. Den Baubeginn verband er mit einem Versprechen. „In unserer Arbeit spielen Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit eine entscheidende Rolle. Dank unserer besonderen Qualität und Schnelligkeit setzen wir in einem schnell wachsenden Markt immer wieder neue Maßstäbe und werden dies auch in Zukunft tun.“.

Der Spindeldoctor ist eine Dienstleistung der Egin-Heinisch GmbH & Co. KG, die sich auf die Lösung von Spindelproblemen spezialisiert hat. Mit weit über 2500 überholten und reparierten Spindeln jährlich bieten das Unternehmen einen reichhaltigen Schatz an Erfahrung. Es hält mehr als 4000 Tauschspindeln für seine Kunden auf Lager und beschäftigt weltweit 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Für jedes erdenkliche Problem mit Ihrer Spindel -dem Herzstück Ihrer Bearbeitung -bieten wir Ihnen in der Regel mindestens eine passende Lösung.

Egin Heinisch GmbH & Co. KGwww.egin-heinisch.dewwww.spindeldoctor.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

industrie 4.0 area 2017

Besuchen Sie uns auf der industrie 4.0 area und sichern Sie sich hierfür Ihr kostenloses Tagesticket!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de