Big Kaiser zeigt Industrie 4.0 in der Praxis

180 Besucher bei Smart Factory Days in Rümlang

Big Kaiser zeigt Industrie 4.0 in der Praxis

DSC_0466.JPG
Gut besucht waren die Smart Factory Days von Big Kaiser, die über Industrie 4.0 in der Praxis informierten. Bild: Big Kaiser
Anzeige
180 Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Big Kaiser zu den erstmals veranstalteten Smart Factory Days am 6. und 7. Juli 2017 im schweizerischen Rümlang begrüßt. Mit der Veranstaltung will der Werkzeugspezialist eine Plattform bieten, um die Herausforderungen von Industrie 4.0 gemeinsam anzugehen und die Entwicklung erfolgreich voranzutreiben. In Live-Demonstrationen und Fachvorträgen wurde das Thema „Industrie 4.0 in der Praxis“ ausführlich und praxisnah behandelt. Zum Auftakt zeigte Big Kaiser einem interessierten Publikum, wie und warum sich die neuen digitalen Ausdrehköpfe mit drahtloser Funkverbindung leichter und genauer bedienen lassen, so dass Bediener verlässlich und effizient Höchstleistungen erreichen können. Der Schweizer Spanntechnik-Hersteller Goodj demonstrierte die sogenannte „chaotische Fertigung“ – ebenfalls mit besonderem Augenmerk auf die Vernetzung. Eindrucksvolles Beispiel: Muss ein dringender Auftrag zwischengeschoben werden, zeigt einem das System die daraus resultierenden Änderungen in der Reihenfolge der Aufträge. Der Kühlschmierstoffspezialist Blaser zeigte anschaulich und mit vielen Praxisbeispielen, wie sich hochleistungsfähige Zerspanprozesse durch zeitgemäßen Einsatz der Minimalmengenschmierung (MMS)-Technologie realisieren lassen. Beim Mastercam-Reseller X-data konnten Besucher Praxisbeispiele aus der Integration von CAM in den Bearbeitungsprozess erleben. Auf die Integration von Fräsmaschinen in die Prozesskette konzentrierte sich der Vortrag von Fehlmann – mit Fokus auf Automation und Schnittstellen. Das Fazit: Fortschritte in der Anwendungstechnik und Investitionsbereitschaft sind entscheidend für den Erfolg. DMG Mori machte deutlich, dass Industrie 4.0 die Unterstützung des Kunden in jedem Prozessschritt durch Software meint. Unternehmensweite Planung als Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0 sei unabdingbar – eine Stabsstelle im Unternehmen. Der Werkzeugmaschinenhersteller unterstützt seine Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mit dem App-basierten Steuerungs- und Bediensystem Celos. „Um international konkurrenzfähig zu bleiben, müssen die Effizienz gesteigert und die Prozesse vernetzt werden“ erklärte Reto Adam, Produktionsleiter von Big Kaiser. „Verschiedene Ansätze wie sich das konkret umsetzen lässt, konnten wir auf dieser Veranstaltung zeigen und diskutieren.“ Abgerundet wurde das Programm mit einem Grill-Event am Abend des 6. Juli mit dem Schweizer Motoradrennfahrer Dominique Aegerter und dem Motorradhersteller Suter Racing.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

industrie 4.0 area 2017

Besuchen Sie uns auf der industrie 4.0 area und sichern Sie sich hierfür Ihr kostenloses Tagesticket!

8. Medizintechnisches Kolloquium

Am 28.11.2017 findet bei Chiron in Tuttlingen das 8. Medizintechnische Kolloquium statt. Merken Sie sich diesen Termin bereits vor!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de