Flächenzuwachs erweitert Möglichkeiten – Digitalisierung im Fokus AMB 2018 erreicht neue Dimensionen

Flächenzuwachs erweitert Möglichkeiten – Digitalisierung im Fokus

AMB 2018 erreicht neue Dimensionen

AMB 2018: Insgesamt stehen mehr als 120 000 Bruttoquadratmeter zur Verfügung, das entspricht in etwa einer Fläche von 17 Fußballfeldern. Bild: Messe Stuttgart
Anzeige
Mit vergrößerter Fläche geht die AMB im kommenden Jahr ins Rennen. Vom 18. bis 22. September 2018 werden rund 90 000 internationale Fachbesucher sowie 1500 Aussteller erwartet, die auf mehr als 120 000 Bruttoquadratmetern ihre Innovationen und Weiterentwicklungen für die spanende und abtragende Metallbearbeitung präsentieren. Am 30. Juni 2017 endete die Anmeldefrist – jetzt heißt es für das Projektteam, die eingegangenen Anmeldungen zu prüfen und Platzierungsvorschläge für die Standflächen zu erarbeiten. „Die AMB hat in den letzten Jahren sämtliche Kapazitäten unseres Messegeländes ausgereizt, und nicht alle Ausstellerwünsche konnten berücksichtigt werden“, erläutert Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Mit der neuen Paul Horn Halle 10 stehen 15 000 Bruttoquadratmeter mehr zur Verfügung. Damit werden wir der Nachfrage auf Seiten der Aussteller gerecht und steigern die Attraktivität für unsere Besucher durch noch mehr Produkte und Innovationen.“

Darüber hinaus ermöglicht der Flächenzuwachs eine optimierte Verteilung der bestehenden Ausstellungsbereiche. Entsprechend wird die Messe thematisch neugegliedert: In den Hallen 1 und 3 finden sich Bearbeitungswerkzeuge und Spannzeuge. In Halle 4 und Halle 6 liegt der Schwerpunkt auf Drehmaschinen und -automaten. Halle 5 zeigt Schleif- und Werkzeugschleifmaschinen und alles was dazu gehört. Halle 8 stellt die Neuerungen bei Säge- und Trennschleifmaschinen, Oberflächentechnik, Markiersysteme, Härte-, Erwärmungsmaschinen, Schmierung und Kühlung sowie Sicherheits- und Umwelttechnik vor. Die Hallen 7, 9 und die neue Halle 10 runden das Programm mit Fräsmaschinen, abtragenden Werkzeugmaschinen, Messtechnik und Qualitätssicherung sowie flexiblen Fertigungszellen/-systemen, Bearbeitungszentren und Verzahn- bzw. Bohrmaschinen ab.
Unternehmen, die sich zum Stichtag 30. Juni 2017 angemeldet haben, erhalten ab Herbst 2017 erste Platzierungsvorschläge. Auf der Website der AMB 2018 informiert ein Film ausführlich über die neue Geländebelegung und welche Themen sich in welcher Halle präsentieren werden.
Erstmals zur AMB 2018 findet der „Digital Way“ statt, der sich der zunehmenden Digitalisierung in der Produktion widmet. „Das neue Konzept besteht aus Kongress, Begleitausstellung und Showcases“, erläutert Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie bei der Messe Stuttgart. „Besucher können hier echte Anwendungsbeispiele und Best-Practices live erleben. Die Planungen dazu laufen auf Hochtouren und im Jahresverlauf werden wir mit konkreten Angeboten für die Beteiligung an der begleitenden Ausstellung und der Konferenz an den Start gehen.“ ■
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

industrie 4.0 area 2017

Besuchen Sie uns auf der industrie 4.0 area und sichern Sie sich hierfür Ihr kostenloses Tagesticket!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de