Roboterbasierte Automationslösungen Fastems stärkt Kooperation mit Kuka

Roboterbasierte Automationslösungen

Fastems stärkt Kooperation mit Kuka

Der Fertigungsautomatisierer Fastems und der Roboterhersteller Kuka bündeln ihre Kompetenzen. Bild: Kuka
Anzeige
Der finnische Hersteller von Systemen für Fertigungsautomation Fastems hat bekannt gegeben, dass Kuka einer ihrer Premiumlieferanten für Roboterlösungen sein wird. Projekttransparenz, gegenseitiges Vertrauen, die weltweit führende Automationsexpertise von Fastems und Kukas starkes Roboterportfolio seien die zentralen Säulen dieser Partnerschaft. „Wir freuen uns, Kuka als starken und zuverlässigen Partner zu haben, mit dem wir die Wünsche unserer Kunden nach Kuka-Robotern erfüllen können“, erklärt Markku Bollmann, Vizepräsident für Marketing und Vertrieb bei Fastems. „Das hilft uns dabei, unsere herausragenden roboterbasierten Automationslösungen für Kunden im Maschinenbau, der Luft- und Raumfahrt sowie der Metallverarbeitung und deren Zulieferer zu vermarkten.“ Joacim Lorentsson, Vertriebsmanager bei Kuka Nordic AB ergänzt: „Fastems ist nicht nur ein wichtiger Kunde für uns. Als Premiumlieferant profitieren wir davon, bereits frühzeitig in die Kundenprojekte von Fastems miteinbezogen zu werden.” ■

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

industrie 4.0 area 2017

Besuchen Sie uns auf der industrie 4.0 area und sichern Sie sich hierfür Ihr kostenloses Tagesticket!

Trends

Aktuelle Entwicklungen in der spanenden Fertigung

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de